FANDOM


Der XA-21 ist ein Supersportwagen aus Grand Theft Auto Online, der im Zuge des Gunrunning-Update ins Spiel hinzugefügt worden ist. Das Fahrzeug wurde erst am 15. August 2017 zum Verkauf freigegeben.[1]

Design

XA-21-V-Details

Detailansicht

Die Form des XA-21 basiert auf der des Jaguar C-X75, von dem auch die Idee mit der kryptischen Modellbezeichnung und das Heck übernommen wurde. Die Front erinnert an die älterer Jaguar XK Modelle.

Performance

Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Du kannst mithelfen, indem du ihn erweiterst.

Beschreibung im Newswire

Der XA-21 ist die neueste monströse Kreation, die aus den unterirdischen Testlabors von Ocelot entkommen ist und dabei eine Spur von traumatisierten und sichtbar erregten Augenzeugen hinterlassen hat. Mit ausreichend Hybrid-Technologie unter der Haube, um Umweltschützer zum Sabbern zu bringen, ist der XA-21 der Inbegriff des Nonplusultra – jetzt exklusiv erhältlich bei Legendary Motorsport.

Beschreibung auf legendarymotorsport.net

Wenn Sie zu der Sorte Mensch gehören, die behauptet, der Supersportwagen sei tot und die Hybridtechnik nur eine Mode, würde der XA-21 gerne mal ein Wörtchen mit Ihnen reden – sobald er damit fertig ist, Ihre Mutter zu vögeln. Und wenn Sie sich dann genug bedankt haben, zeigt er Ihnen jene alles zermalmende Leistung, die man nur erreichen kann, wenn man ein Team von Weltklasse-Ingenieuren sechs Monate lang in ein Labor sperrt und ihr Essen mit Amphetaminen anreichert. Das ist das Nonplusultra. Und: Gern geschehen.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav ocelot Ocelot XA-21
Icon SC Tempo Tempo
85%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
91%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
36%  
Icon SC Traktion Traktion
81%  


Fundorte

Grand Theft Auto Online

  1. Für 2.375.000 Dollar auf legendarymotorsport.net erhältlich

Bildergalerie

  • Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Innenansicht
  • Heckansicht
  • Frontansicht
  • Motoransicht (Serienmotor)
  • Serienmotor in Chrom
  • Serienmotor in Primärfarbe
  • Serienmotor in Sekundärfarbe
  • Tuning-V12-Motor in Chromummantelung
  • Getunter Renn-V8-Motor
  • Kofferraumansicht
  • Modifizierter XA-21-Beispiel
  • Dito
  • Eingefärbter Innenraum

Trivia

  • Wie auch beim Cheetah Classic lassen sich der Innenraum und der Motorblock einfärben.
  • Der Heckspoiler fährt sich wie beim T20 während der Fahrt automatisch aus.

Quellen

  1. Social-Club-News vom 15. August 2017
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.