FANDOM


K
Zeile 11: Zeile 11:
   
 
Vor seinem Tot erwähnt er noch, dass er seinen Bruder gehasst hat.
 
Vor seinem Tot erwähnt er noch, dass er seinen Bruder gehasst hat.
Er verletzt ausserdem noch Hsin Jaoming mit Yu Jian.
+
Er verletzt außerdem noch Hsin Jaoming mit Yu Jian.
   
 
==Vorstrafenregister==
 
==Vorstrafenregister==

Version vom 14. April 2009, 20:07 Uhr

Kennylee12

Wu „Kenny“ Lee

Wu Lee

Wu-Lee-Artwork

Wu Lee, auch Kenny, (*1959 in China - 2009 Liberty City) ist ein Charakter aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars sowie das Oberhaupt der Lee-Familie. Er ist der Onkel von Huang Lee.

Des Weiteren ist er Besitzer des China-Restaurants „Sum Yung Gai“.

Mehrere Ladenbesitzer in der Stadt zahlen Schutzgeld an ihn. Als sich welche weigerten das Geld zu zahlen, ließ er Huang einen der Läden mit Molotowcocktails anzünden.

Nachdem Huang herausgefunden hat, dass Wu Lee der Mörder seines Vaters und auch verantwortlich für den Diebstahl von Yu Jian ist hat er ihn ermordet. (Mission "Salt in the Wound)

Vor seinem Tot erwähnt er noch, dass er seinen Bruder gehasst hat. Er verletzt außerdem noch Hsin Jaoming mit Yu Jian.

Vorstrafenregister

  • 1996 - Besitz von gestohlenem Eigentum
  • 1998 - Einfacher Diebstahl
  • 2001 - Schwerer Diebstahl
  • 2002 - Brandstiftung
  • 2006 - Erpressung
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.