FANDOM


Aktienhandel Übersicht

Übersicht beim Online-Aktienhandel

Der Wertpapierhandel ist ein neuer Bestandteil von Grand Theft Auto V, bei dem es möglich ist, mit Aktien an der BAWSAQ und am Liberty City National Exchange Index zu handeln. Das Feature wird im GTA-V-Gameplay-Video als „riskantes Geschäft“ beschrieben, was wohl bedeutet, dass man – wie auch im echten Leben – an der Börse nicht nur große Gewinne, sondern auch große Verluste machen kann. Der Handel erfolgt ausschließlich online und wird nach der Mission Freundschaftsanfrage freigeschaltet.

Tipps zum Wertpapierhandel

Aktienhandel

Detaillierte Seite über die Ammu-Nation-Aktie

Es gibt eine einfache Methode, um an der Börse schnell an viel Geld zu kommen. Diese zerstört zwar den ohnehin schwachen Rollenspiel-Charakter und ist etwas zeitaufwändig, da es aber keinen Geld-Cheat gibt, ist dies eine gute Alternative.

Grundsätzliches Prinzip:

  1. Man befindet sich in einem Speicherhaus und legt ein neues Savegame an.
  2. Man handelt aussschlielich am Liberty City National Exchange Index, da sich die Kurse an der BAWSAQ zu schnell ändern.
  3. Die Informationen auf der Startseite werden ignoriert, sie sind meist veraltet oder gänzlich falsch.
  4. Man sortiert am besten nach der prozentualen Veränderung. Profitable Aktien befinden sich meist in den Bereichen -15 Prozent bis +2 Prozent. Unternehmen mit höheren Verlusten sind meist von Geschehnissen in der Handlung geschädigt und erholen sich nicht mehr (kleinere Gewinne sind trotzdem möglich). Unternehmen mit höheren Gewinnspannen haben bereits oder erreichen in Kürze ihr Kursmaximum.
  5. Man sollte ein Unternehmen auswählen, dessen Kurs einigermaßen gefallen ist, jedoch bereits wieder leicht steigt. Achtung: Oft wird in der Märkteübersicht ein fallender Kurs angezeigt, obwohl dieser bereits wieder steigt.
  6. Das gesamte Vermögen wird nun in diese Aktie investiert.
  7. Anschließend legt man sich in das Bett, Speichern ist nicht notwendig, aber dieser Vorgang lässt die Zeit um einige Stunden vorspringen.
  8. Man prüft im Portfolio der Börse den Aktienkurs auf einen Gewinn. Bei einer Steigung von einem Prozent oder mehr sollte man auf jeden Fall die Aktien abtreten (wichtig: Danach speichert man per Schnellspeichern über das Smartphone, andernfalls verpasst man einen erneuten Gewinn auf Grund der vorgelaufenen Zeit). Ist der Kurs nicht zu hoch gestiegen, sollte man erneut in diesselbe Aktie investieren und die Schritte wiederholen. Es kann auch vorkommen, dass der Kurs erneut gering fällt, man sollte in diesem Fall jedoch erneut die Zeit vorspulen (Empfehlung: mindestens fünf Mal). Falls der Kurs weiter fällt, sollte man die Sicherung laden.
  9. Stagnation nach mehrtägiger oder abrupter Kurssteigung warnt meist vor einem folgenden Kursfall.
  • Vorsicht: Lädt man eine Sicherung, ändern sich alle Aktienwerte zufällig (ausgenommen die der Unternehmen, die in der Story geschädigt wurden). Deshalb sollte man jedes Mal alle Aktien verkaufen, bevor man speichert.

Erwähnenswerte Unternehmen mit gewinnversprechenden Kursen sind:

Trivia

  • In Grand Theft Auto Online funktioniert der Aktienhandel häufig nicht.
  • Es empfiehlt sich, nichts außer missions- oder 100-Prozent-Spielfortschritt-relevante Immobilien zu erwerben, da diese nur einen Bruchteil vom (oder bei verweigerter Unterstützung der Geschäftsführung gar keinen) Gewinn liefern, was mit Wertpapierhandel möglich ist und das Kapital stark senken. Beispiel: Mit 400 Millionen Dollar Anlagekapital ist es innerhalb von 15 bis 30 Minuten möglich, einen Gewinn von 100 Millionen Dollar zu erhalten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.