FANDOM


Vergiss die Wahrheit ist eine Fremdenmission von den Epsilon Cult of America aus Grand Theft Auto V.

Voraussetzungen

Ihr müsst die Epsilon-Robe tragen und mindestens 50.000$ auf dem Konto haben.

Mission

Fahrt zum Epsilon-Center in Vinewood. Es folgt eine Zwischensequenz, in der eure 50.000 Dollar zusammen mit anderem Geld in Taschen gepackt wird und diese in den Kofferraum eines Wagens verladen werden. Cris, den ihr jetzt endlich persönlich kennenlernen dürft, bittet euch den Wagen zu einem Abholpunkt zu fahren, wo ein Helikopter darauf wartet, das Geld wegzubringen. 

Jetzt habt ihr verschiedene Möglichkeiten: 

Am einfachsten ist es, mit dem Wagen in der Mitte des Konvois zum Abholpunkt zu fahren. Als Belohnung werdet ihr dann allerdings nur einen alten Traktor erhalten.

Die etwas schwierige, aber deutlich lukrativere Alternative ist es, das Geld zu stehlen. Hierfür müsst ihr auf dem Weg zum Abholpunkt irgendwann einfach davonfahren. Die Sicherheitsleute werden euch in zwei Autos und einem Helikopter verfolgen, doch es ist relativ einfach diese abzuhängen. Entweder ihr holt den Heli mit schweren Waffen vom Himmel oder ihr flüchtet nach Norden und lasst euer Auto umlackieren. Als Belohnung winken euch hier 2 Millionen Dollar.

Es gibt aber noch eine dritte Möglichkeit: Ihr fahrt mit dem Konvoi bis zum Abholpunkt, aber anstatt in den Marker zu gehen und das Geld zu übergeben, zieht ihr eure Waffe und schießt los. Als erstes solltet ihr euch um den Heli kümmern. Erschießt den Piloten und die Crew und geht danach in Deckung. Anschließend erschießt die weiteren Wachleute, die aus guter Position kein Problem darstellen sollten. Habt ihr alle Gegner erledigt, eilt zurück zu eurem Wagen und flüchtet. Auch hier gibt es eine Belohnung von 2 Millionen Dollar. 

Zusätzliche Ziele (100%)

  • Kult-Intervention - Erledige alle Sicherheitsleute von Epsilon
  • Führ mich zum Schotter - Stiehl das Geld von Epsilon und entkomme

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn Michael verhaftet oder Außer Gefecht gesetzt wird oder wenn das Fahrzeug auf dem Weg zum Abholpunkt zerstört wird.

Fortsetzung

Dies war die letzte Mission des Epsilon Programms. Jedoch gilt es jetzt noch, die 10 Abhandlungen zu finden. Selbst wenn ihr die 2 Millionen von Cris Formage gestohlen habt, gibt euch Marnie Allen die Möglichkeit, zur Wiedergutmachung die Abhandlungen zu suchen. Nachdem ihr diese Sammelmission abgeschlossen habt, erhaltet ihr die Trophäe (PS3) / den Erfolg (Xbox) "Kifflom!".

Trivia

  • Die zusätzlichen Ziele „Kult-Intervention“ und „Führ mich zum Schotter“ hießen im englischen Original ursprünglich „Extremist Exit“ bzw. „Judas“.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.