FANDOM


Verdi Supermarket, VCS

Das Logo der Supermarktkette

Verdifiliale1

Verdi Filiale, Little Havana

Verdi Groceries ist ein Supermarkt aus Grand Theft Auto: Vice City Stories und der Konkurrent von FIDL. Hier gibt es alles, was der Einwohner von Vice City für das tägliche Leben braucht. Das Angebot ist identisch mit dem des Konkurrenten und sollte unbedingt einer genaueren Betrachtung unterworfen werden.

Auf Grund der Namensähnlichkeit bzw. dem Konkurrenten und dem zum Teil deutschsprachigen Sortiment kann man davon ausgehen, dass die Handelskette auf Aldi basiert, zudem bezeichnet der Name Verdi eigentlich eine deutsche Dienstleistungsgewerkschaft.

Filialen

  • Westlich der Greasy Chopper Bar (im gleichen Gebäude), Downtown
  • An der Straßenecke der großen Ufer-Hauptstraße, nördlich gegenüber des Polizeireviers (1986 ist aus dem Geschäft der Donutladen geworden), Little Havana
  • Südlich des Polizeireviers, an der Ostseite der zentralen Nord-Süd-Straße (etwas südlich parkt eine WinterGreen), Washington Beach

Warenangebot

Viele Produkte tragen hier witzigerweise deutsche Namen (wahrscheinlich um die Anspielung auf Aldi zu unterstreichen), deren Bedeutung der durchschnittliche englischsprachige GTA-Spieler höchstwahrscheinlich gar nicht durchschaut.

Auftritte in

Siehe auch

Supermärkte in der Grand-Theft-Auto-Serie
24/7 | 5 TO 10 | 98 Cent | Checkout! | El Nuevo Siblo Supermarket | FIDL Groceries | Läden (VCS) | MM Olympic Market | Supa Save! | Superb Deli | Supermarkt | The Glenwood Drugstore | Verdi Groceries | Whetstone-Raststätte
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.