Die Unity Station

Die Unity Station ist ein Hauptbahnhof aus Grand Theft Auto: San Andreas, der sich in El Corona, Los Santos befindet. Er basiert auf der Union Station in Los Angeles. Das Bahnhofsgelände besteht aus mehreren Bereichen: dem Personenbahnhof (siehe rechtes Bild), dem Güterbahnnhof und dem dazugehörigen Gleisanschluss.

Personenbahnhof

Auf dem Parkplatz des Bahnhofs veranstalten die Varrios Los Aztecas ihre Lowrider-Wettkämpfe, an denen Carl Johnson in der Mission Cesar Vialpando verpflichtend und später freiwillig teilnimmt.

Es gibt neben dem Hauptgebäude zwei Bahngleise sowie eine Unterführung, um auf die gegenüberliegende Seite zu gelangen.

Güterbahnhof

Unity Staion (Personen- und Frachtbereich)

Von der Brown-Streak-Railroad-Hauptstrecke zweigt der Gleisanschluss ab, über den, wenn die Weichen funktionsfähig wären, der Frachtbereich des Bahnhofs erreicht werden könnte. Im Inneren des Güterbahnhofs befindet sich eine unbekannte Anzahl an Rangier- und Verladegleisen.

Der Verlauf des Gleisanschlusses:

  • Eisenbahnabzweig.gif Abzweig von südlicher Spur der Hauptstrecke, eingleisig
  • Eisenbahnabzweig.gif Abstellgleis
  • Haltestellen-Zeichen.svg Güterbahnhof, Aufspaltung des Gleises
  • Streckenende.gif Streckenende mit einer nicht bekannten Anzahl an Bahnsteigen im Güterbahnhof

Fundsachen

Bildergalerie

Siehe auch

Passagierbahnhöfe in Grand Theft Auto: San Andreas
Los Santos: San Fierro: Las Venturas:
Market Station | Unity Station Cranberry Station Linden Station | Sobell Rail Yards | Yellow Bell Station
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.