FANDOM


Stretch ist raus ist eine Mission aus Grand Theft Auto V.

Dialoge

  • Frau: All unsere Gebete wurden erhört...

(Franklin betritt das Wohnzimmer. Denise Clinton, Magenta Andrews und eine weitere Frau amüsieren sich)

  • Magenta Andrews: Hallo!
  • Franklin Clinton: Ich will’s gar nicht wissen.

(er verlässt das Haus, Lamar und Stretch kommen ihm entgegen)

  • Lamar Davis: Ich sag so: „Schwuchtel, du bist sicher nicht mehr Mann als ich.“
  • Harold „Stretch“ Joseph: Ja, so läuft’s.
  • Lamar: Gangsta-Scheiße, Nigga. Seh mal, wer wieder da ist! Was geht, du Penner. Was läuft, Mann?
  • Stretch: Nein, nein, nein, zeig etwas Respekt hier. Nigga.
  • Stretch: Der Mann, den sich nicht in die Knie zwingen konnten, ist zurück. Komm schon.
  • Franklin: Scheiße Mann, Ich muss mein Tag wieder mit ’nem älteren Idioten verbringen, der seine Jugend hinterherrennt?
  • Stretch: Was hat der Idiot gesagt?
  • Franklin: Ich habe dich vermisst, Alter.
  • Stretch: Du hast mich also vermisst, ja?
  • Franklin: Nee, ich hab dich nicht vermisst. Dein hässlicher Arsch hätte für immer wegbleiben können. Also hab ich dein Mädchen gefickt und deine Mom ausgeraubt. Und das beste daran ist, dass ich seit Jahren nicht an dich gedacht hab.
  • Stretch: Reißt jetzt Witze, was?
  • Stretch: Hey, aber wie ich es sehe, läuft’s bei dir gut.
  • Stretch: Schau dir das hier nur an.
  • Franklin: Scheiße, bei mir läuft alles bestens.
  • Stretch: Ja, hab ich gehört.
  • Stretch: Aber ich kenne ein paar süße Jungs aus dem Knast, die dickere Eier haben als du.
  • Franklin: Du hast dir also im Knast die Eier von süßen Jungs angeschaut?
  • Franklin: Schön, dass du es endlich mal zugibst.
  • Stretch:  Dieser lustige Wichser...
  • Stretch: Warum hängst du immer noch mit diesem Clown ab, L?
  • Stretch: Du solltest denn Penner loswerden.
  • Lamar: Wir sind in derselben Gang, Stretch.
  • Lamar: Warum könnt ihr Niggas euch nicht vertragen?
  • Lamar: Ihr macht diese Scheiße schon seit Jahren.
  • Franklin: Weißt du was, Alter
  • Franklin: es ist gut, dass du wieder zu Hause bist.
  • Franklin: Ich bin froh, dass du da bist.
  • Franklin: Ich hab dich vermisst, Mann.
  • Franklin: Mann...
  • Franklin: die haben dich im Knast bestimmt rangenommen.
  • Stretch: Rangenommen?

(Stretch schupst Franklin)

  • Franklin: Hey, hey
  • Stretch: Yo, Wichser, Ich weiß, dass kleine Nigga wie du jeden Tag gefickt wurden.
  • Stretch: Rangenommen, Nigga, ich schwöre, Mann.
  • Stretch: Du hast echt keinen beschissenen Respekt.
  • Franklin: Wichser, ich habe Respekt für die Realität.
  • Stretch: Realität?
  • Stretch: Alles klar.
  • Stretch: Okay, glaube einfach, was du willst.

(Stretch klatscht mit seine Armen)

  • Stretch: Glaub einfach was du willst, Nigga.
  • Stretch: Scheiße, du wirst schon noch sehn.
  • Franklin: Fick dich.
  • Stretch: Ich schwör’s Mann.

(Stretch will abhauen)

  • Lamar: Stretch komm schon Mann. Mann.

Stretch: Was zur Hölle. (Stretch klatscht wieder mit seinen Händen)

  • Stretch: Der Wichser geht mir auf die Nerven.
  • Lamar: Der Nigga geht mir auch auf die Nerven. Mann.
  • Lamar: Das macht den Nigga aus. Mann.
  • Lamar: F. komm schon, machen wir und auf den Weg.
  • Lamar: Fährst du oder was?
  • Franklin: Wohin denn?
  • Lamar: Wir holen uns Knarren, Nigga.
  • Franklin: Warum?
  • Stretch: Geschäfte Nigga. Geschäfte Nigga.
  • Lamar: Geschäfte.
  • Lamar: Na los, ihr Niggas benehmt euch wie kleine Mädchen.

Mission

Bild28

Stretch schießt auf einen alten Bekannten der Ballas

Zu Beginn macht Lamar, Franklin mit Stretch bekannt, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde. Franklin ist offenbar nicht sehr glücklich über seine Rückkehr. Franklin und Stretch fangen an zu streiten bis Lamar sie daran erinnert, was sie eigentlich vorhaben. Franklin, Lamar und Stretch fahren zu Ammu-Nation, um sich mit Waffen auszurüsten, falls etwas schief läuft. Danach fahren sie zu einem Warenlager, wo sie D treffen, der kürzlich von Franklin und Lamar entführt wurde. Der vermeintliche Deal stellt sich als eine Falle der Ballas heraus. Franklin, Lamar und Stretch kämpfen sich aus dem Warenlager heraus, als sie merken, dass die Polizei draußen mit einem Helikopter nach ihnen sucht. Franklin tötet den Piloten. Das Trio geht zur Straße und Franklin beschafft ein Auto zur Flucht.

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)

  • Präzision – Erreiche eine Trefferquote von mindestens 60 Prozent
  • Kopfschüsse – Erledige zehn Gegner mit Kopfschüssen
  • Unversehrt – Schaffe es mit minimalen Schäden an Gesundheit und Panzerung
  • Zeit – Schaffe es in maximal zehneinhalb Minuten

Nach der Mission

Anruf

Franklin kann Stretch nach der Mission anrufen. Sie führen daraufhin ein aggressives Gespräch.

Los Santos Shepherd

Los-Santos-Shepherd-Logo

Irgendwas ist schiefgelaufen, als ein Drogenhandel in einer Wiederverwertungsanlage in La Puerta zu einem blutigen Schusswechsel mutierte. Mehrere Bandenmitglieder starben, und die Polizei rätselt noch immer, was für diesen brutalen Ausbruch von Bandengewalt verantwortlich war. Die Toten schienen zum größten Teil zu der berüchtigten Ballas-Gang zu gehören. Niemand weiß zurzeit, ob dies ein interner Streit zwischen verschiedenen Gruppierungen innerhalb der Gang war, eine Episode des ewigen Kampfes der Ballas gegen die Families oder ein neuer Krieg gegen eine der vielen anderen Straßenbanden der Stadt. Das LSPD hat zusätzliche Finanzmittel angefordert, um zu überprüfen, ob man eventuell einige ihrer lange verächtlich gemachten Banden-Resozialisierungsprogramme neu auflegen sollte. Vinewood hat sich bereits um die Filmrechte für die gestrigen Ereignisse beworben.

Lifeinvader

Lifeinvader Logo V
  • Stretch (an Franklin): Was soll das? Du sagst, ich hätte dir ’ne Falle gestellt? Wenn du weiter so laberst, knallst du auf die Fresse.
  • Lamar (an Franklin): Ich, du [Franklin] und Stretch, wieder im Geschäft! Die CGF lassen’s krachen, Baby!
  • Stretch (an Franklin): Die Scheiße am Lagerhaus heute, das passiert, wenn du was sein willst, das du nicht bist. Versuch nicht, zu rennen, bevor du gehen kannst, erst recht nicht in Schuhen, die noch zu groß für dich sind.

Bleeter

Bleeter Banner IV.png
  • @recyclehugo17: Verdammter Dreck, verrückte Schießerei im Lagerhaus auf Rogers Schrottplatz. Der Typ hier sagt, es sind Ballas und Families. Scheiße noch mal, Kriege enden nie.

Weazel News

Weazel-News-Logo

Irgendwas ist schiefgelaufen, als ein Drogenhandel in einer Wiederverwertungsanlage in La Puerta zu einem blutigen Schusswechsel mutierte. Mehrere Bandenmitglieder starben, und die Polizei rätselt noch immer, was für diesen brutalen Ausbruch von Bandengewalt verantwortlich war. Die Polizei rief zur Besonnenheit auf und reagierte die ganze Nacht lang mit Hubschrauberpatrouillen über arme Viertel, um ein Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn Franklin außer Gefecht gesetzt oder verhaftet wird, Lamar oder Stretch sterben oder das taktische Licht für die Pump-Action-Schrotflinte nicht gekauft wird.

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.