FANDOM


Spezialfähigkeiten sind auf einzelne Personen beschränkte Fertigkeiten aus Grand Theft Auto V. Jeder der drei Protagonisten hat eine eigene Spezialfähigkeit, die nur er einsetzen kann.

Man verbessert die Spezialfähigkeiten, indem man die Balken möglichst oft füllt (wie das funktioniert, steht in den einzelnen Abschnitten). Die gelbe Anzeige unter dem Radar zeigt die aktuelle Stufe der jeweiligen Spezialfähigkeit. Die Fähigkeiten der Charaktere verbessern sich mit der Zeit, wenn man verschiedene Tätigkeiten ausführt und Hobbys und Zeitvertreibe rund um Los Santos abschließt. Bessere Fähigkeiten haben Einfluss darauf, wie gut die Charaktere die damit verbundenen Aufgaben erledigen können.

Franklin

Franklins Spezialfähigkeit ist, ca. zehn Sekunden in Zeitlupe zu fahren. Den Spezialfähigkeitsbalken füllt man, indem man gegen die Fahrtrichtung fährt, Zusammenstöße möglichst knapp vermeidet und sehr schnell fährt. Außerdem kann man (Praktisch nur mit Michael möglich ) den Spezialfähigkeitsbalken auffüllen, indem man grünen Saft (Im Social club auch als Weizengras betitelt) trinkt.

Michael

Micheals Spezialfähigkeit ist, als Fußgänger die Zeit zehn Sekunden lang zu verlangsamen. Sie eignet sich hervorragend für Schusswechsel oder andere Kampfszenarien. Durch Erzielen von Kopfschüssen kann die Zeit verlängert werden.

Trevor

Trevors Spezialfähigkeit ist eine Art Wutanfall, wobei er als Fußgänger im Nah- und Fernkampf doppelten bis dreifachen (je nach Verbesserung) Schaden verursacht und fast keinen Schaden abbekommt. Durch Erzielen von Kopfschüssen kann die Zeit verlängert werden.