Fandom


Slaying with Fire ist eine Mission von Chan Jaoming aus Grand Theft Auto: Chinatown Wars.

Dialoge

Slaying with Fire, CW - 1

Nach einem Gespräch auf dem Dach des Videogeddon-Gebäudes...

Slaying with Fire, CW - 2

... startet Chan seinen Hubschrauber.

Slaying with Fire, CW - 3

Huang ist wegen der vielen mit Benzin gefüllten Flaschen erstaunt...

Slaying with Fire - am Pier, CW

... welche nur kurze Zeit später brennend auf den Pier niederregnen...

Slaying with Fire - über der Statue, CW

... sowie auf einem feindlichen Helikopter über der Statue.

(auf dem Dach des Videogeddons: Huang trifft auf Chan, der per Hubschrauber gelandet ist)

  • Chan Jaoming: Ich hab’s satt darauf zu warten, dass mein Vater zurücktritt. Ich sollte das Oberhaupt sein. JETZT! Ich kann alles, was er kann – nur größer und besser!

(Huang scheint nicht davon überzeugt zu sein)

  • Huang Lee: Definitiv. Du bist der Mann, Alter.
  • Chan: Wusstest du, dass er einen von meinen Leuten hat erledigen lassen (→ One Shot, one Kill)? Meine Leute! Meine Crew! Ich meine...
  • Huang: Chan, der Typ hat dich beim FIB verpfiffen.
  • Chan: Ich weiß! Aber einer ist nicht genug! Das sind alles Spitzel! Jeder, den ich kenne, ist wertlos! Die mögen mich doch nur, weil ich gut aussehe, reich, erfolgreich und charismatisch bin. Komm, wir zeigen denen, was mit Spitzeln passiert.

(sie steigen in den Hubschrauber und fliegen los)

  • Chan: Ich habe meinen sogenannten „Freunden“ gesagt, sie sollen mich südlich von hier treffen.

(Huang blickt sich im Cockpit um)

  • Huang: Das sind ja ’ne Menge Flaschen hier... Wie viel hast du getrunken, Einstein?
  • Chan: Nicht viel! Hicks! Ich hab sie aber sowieso wieder mit Benzin gefüllt. Ich will sicherstellen, dass der Willkommensgruß meiner „Freunde“ warm ausfällt.

(sie überfliegen Happiness Island)

  • Chan: Wir sind da. Machen wir mal auf uns aufmerksam. Fackel die Parasiten ab, Huang!

(später: Chan ist auf dem Heliport-Anleger in Westminster gelandet → Drogendealer Posch

  • Chan: Man findet nicht leicht Leute wie dich, Huang... Leute, denen man vertrauen kann. Leute, denen man ein Geheimnis anvertrauen kann... mit denen man einen Dreier haben kann, ohne dass es danach peinlich wird.
  • Huang: Es wäre keinesfalls peinlich danach, Chan, du wärst nur tot.
  • Chan: Wie auch immer. Bleibt mehr für mich! Man sieht sich. Ich werde jetzt ein Gedicht schreiben, ins Schwitzen kommen, mich dann in den Regen stellen und gleichzeitig lachen und weinen.

Mission

Zwischen den Gebäuden an der Südostecke von Happiness Island steht ein großer Treibstofftank. Nun benutzt man einen oder mehrere Molotow-Cocktails (es sind davon unendlich viele verfügbar) und wirft sie aus dem Hubschrauber auf dieses Ziel. Die Explosion erregt die Aufmerksamkeit von Chans verräterischen Gefolgsleuten, die sogleich in Massen angerannt kommen.

Nun müssen ständig Molotow-Cocktails auf Chans Männer vom Helikopter geworfen werden, doch man muss vorsichtig sein, da die Gegner auf den Hubschrauber schießen, welcher einen Schadensbalken bekommt. Jetzt kann man den Touchscreen einer wahren Belastungsprobe unterziehen: Man sollte ununterbrochen so viele Molotow-Cocktails wie möglich auf die Feinde werfen.

Sobald eine erste große Ansammlung komplett abgefackelt wurde, wechselt Chan mit seinem Hubschrauber die Position. Erneut müssen seine Männer gegrillt werden. Eine kleine Gruppe versucht, an dem großen Anleger an der Ostseite mit Booten zu entkommen. Dies muss man mithilfe der Molotow-Cocktails verhindern und auch die drei vor Anker liegenden Boote zerstören, damit niemand entkommen kann.

Für den Showdown der Mission steuert Chan die Freudenstatue an, während man weiterhin Brandsätze auf die Verräter schleudert. Es wird gefährlich, denn einige der Gangster besitzen Raketenwerfer. Diese Schwerbewaffneten müssen so schnell wie möglich erledigt werden, da sie dem Helikopter enormen Schaden zufügen können. Des Weiteren sollte man sein ständiges Werfen ständig beibehalten, auch wenn das Zielen aus der Höhe etwas schwierig ist, daher gilt die Devise: Masse statt Klasse.

Urplötzlich rückt auch noch ein bewaffneter Hubschrauber an. Diesen muss man ebenfalls mit Molotow-Cocktails ausschalten.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn Huang verhaftet bzw. außer Gefecht gesetzt wird, oder Chans Hubschrauber in Brand gerät und abstürzt.

Huangs Memoboard-Eintrag

Chan vertraut seinen Leuten nicht mehr. Er hat angeordnet, dass sie sich mit ihm auf Happiness Island treffen. Ich wette, das wird eine Grillfeier, auf die sie lieber nicht gegangen wären.

Fortsetzung

Zhou RadariconZhou Mings
The Fandom Menace
Chinatown-Wars-Missionsübersicht

Missionen von Chan Jaoming in Chinatown Wars
Pimp his Ride | Whack the Racers | Jackin’ Chan | Raw Deal | Sa-Boat-Age | Counterfeit Gangster | Slaying with Fire | Clear the Pier
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.