FANDOM


Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt die Straße. Für den gleichnamigen Bahnhof siehe San Quentin Avenue Station.
San-quentin-avenue-01

Die San Quentin Avenue an der Auffahrt zur East Borough Bridge

Die San Quentin Avenue ist eine Straße aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars, die sich in Boulevard, Fortside und South Bohan befindet. Sie entspringt am Grand Boulevard, führt in südlicher Richtung an der Drop, Applejack, Switch sowie der Hollowback Street vorbei und endet an der Rocket Street.

Sie ist eine der vom Spieler meistbefahrenen Straßen, da sie zum einen die direkte Verbindung vom Grand Boulevard (und damit von Nord-Algonquin) zur East Borough Bridge ist und zum anderen, weil die Wohnung in Bohan in unmittelbarer Nähe ist. Im Straßenrennen Road to Bohan befährt man sie in voller Länge, und wenn man im Allgemeinen von South Bohan nach Algonquin oder Alderney will oder muss, kommt man kaum um sie herum. Das Erscheinungsbild der Straße ist zweigeteilt. Da ist zum einen die Ostseite mit normalen Wohn- und Geschäftshäusern (normal für Bohan), einem Burger Shot und der San Quentin Avenue Station und zum anderen die Ostseite, die von einem riesigen Hochhauskomplex dominiert und teilweise abgeschattet wird. Hier, in den Hochhäusern wohnt Elizabeta Torres und hierher müssen sowohl Niko als auch Johnny, um sich von ihr Aufträge abzuholen.

Man könnte die Straße auch Straße der Desillusion nennen, da sie für den autoaffinen Spieler einen besonders netten oder auch perfiden Bug (je nach Sichtweise) bereithält. Kommt man mit einem seltenen Auto aus Algonquin und biegt vom Grand Boulevard in die San Quentin ein, stehen links und rechts am Straßenrand nicht selten bis zu fünfzehn Exemplare des Wagens, den man gerade fährt, sei er auch noch so selten oder teuer.

Trivia

  • Die Straße ist nach dem San Quentin State Prison benannt, indem früher sehr oft Hinrichtungen durchgeführt wurden.
  • Der Straßenabschnitt zwischen der Auffahrt zur East Borough Bridge und der Rocket Street sollte ursprünglich Gainer Street heißen.

Bilder

  • Links die San Quentin Avenue Station
  • Auf der rechten Seite der Hochhauskomplex, in dem Elizabeta Torres wohnt
  • Der Burger Shot
Straßen in Fortside
Applejack Street | Drop Street | Elbow Street | Folsom Way | Lotus Street | Mill Street | Rykers Avenue | San Quentin Avenue | Switch Street | Turtle Street | Valdez Street | Wallkill Avenue
Straßen in South Bohan
Attica Avenue | Gainer Street | Hollowback Street | Joliet Street | Rocket Street | Rykers Avenue | San Quentin Avenue | Wallkill Avenue
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.