Fandom


Chunder Wheel VCS

Der Rummelplatz

Der Rummelplatz existiert in Grand Theft Auto: Vice City Stories. Auf einem Gelände, das sich im Stadtteil Vice Point gegenüber der Clymenus Suite im Midland Hotel befindet, von der aus Victor Vance direkt auf den Rummelplatz schaut, sind neben diversen Imbissständen, unter anderem The Jerky Hatch, Burger Off, einem dauerhaft hier parkenden Mr.-Whoopee-Eiswagen und einigen Sprunk-Getränkeautomaten einige Attraktionen zu bestaunen:

  • Das Riesenrad Chunder Wheel, das fahrbar ist und von dem aus man einen tollen Blick über Vice Point hat
  • Ein Autoscooter, jedoch ohne passendes Fahrgerät
  • Eine Spielhalle, mit einarmigen Banditen und Flipperautomaten, die komplett verwüstet ist
  • Einige Schießbuden, die sich nur erahnen lassen und verlassen sind

Insgesamt macht das Gelände einen eher maroden Eindruck.

Der gesamte Rummelplatz wird in den kommenden Jahren rückstandslos beseitigt. An seiner Stelle steht im Vice City des Jahres 1986, in Grand Theft Auto: Vice City, eine große, eingezäunte Baustelle, an der der Immobilien-Tycoon Avery Carrington seine Aufträge an Tommy Vercetti vergibt.

Sammelbares

  • Roter Ballon Nummer 73 auf der Ost Seite im „W“
  • Roter Ballon Nummer 74 beim Autoscooter neben zwei Müllcontainern und einem Stromgenerator
  • Ein Monsterstunt, vom Parkplatz aus gesehen ein Brett, das auf einem Schießstand angelehnt ist (nur in der PlayStation-2-Fassung)
  • Rampage, auf dem Dach des Autoscooters
  • Eine Axt hinter dem Chunder Wheel
  • Annahmestelle für Rennen im Süden bei einer verlassenen Spielhalle, neben der immer ein Bobcat parkt
  • Neben dem Parkplatz, der zum Rummelplatz gehört, befindet sich ein Imperiumsbetrieb
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.