Fandom


Raubtier‏‎ ist eine Mission in Grand Theft Auto V.

Mission

Zu Beginn steuert ihr Trevor. Mit Michael im Auto lautet euer Auftrag zunächst, euch zu Franklin zu begeben.

Nach kurzer Fahrt wechselt ihr automatisch zu Franklin, der im Auftrag Trevors die O'Neil-Brüder verfolgt. Zum Zeitpunkt des Wechsels befindet er sich gerade auf der Autobahnbrücke vor Fort Zancudo und fährt den Hintlerwäldern hinterher, wird von diesen jedoch entdeckt. Laut Missionsdialog planten sie gerade, eine Rakete in Trevors Unterkunft in Vespucci Beach zu feuern, jedoch verriet ein Mitbewohner Trevors ihnen seinen tatsächlichen Aufenthaltsort. Mit Chop als Beifahrer folgt ihr dem Dubsta nun, bis er am Eingang zum Raton Canyon von der Straße abkommt, da die O'Neils einem Wapiti ausweichen. Sie flüchten nun zu Fuß.

An dieser Stelle wechselt ihr wieder zu Trevor und fahrt mit Michael zum Flugplatz in der Senora-Wüste. Steigt in den "Geschäftsheli" und steuert den Frogger zum Raton Canyon.

Als Michael müsst ihr nun mit einem Scharfschützengewehr mit Termalvisier die sich im Wald versteckenden O'Neill-Brüder erledigen. Nachdem ihr die ersten beiden erwischt habt, versucht der dritte O’Neil euch mit einem Raketenwerfer vom Himmel zu holen.

Hier wechselt ihr wieder zu Franklin und müsst Chop folgen. Alternativ könnt ihr auch in Chops Perspektive wechseln, dieser verfolgt den O’Neil-Bruder automatisch. Habt ihr diesen dann gefunden, müsst ihr ihn nur noch töten.

Danach wechselt ihr wieder zu Trevor, holt Franklin und Chop am Boden ab und fliegt alle zusammen zurück zum Flugplatz.

Zusätzliche Ziele (100%)

  • Präzision - Erreiche eine Trefferquote von mindestens 70%
  • Zeit - Schaffe es in maximal 09:00
  • Kopfschüsse - Erledige 3 Gegner mit Kopfschüssen
  • Natürliche Auslese - Töte keine Tiere

Missionsende

Die Mission ist beendet, wenn man Außer Gefecht gesetzt wird oder die O’Neil davon kommen.

Trivia

  • Predator bezeichnet auch ein Boot in der GTA-Serie, welches unter anderem in GTA V vorkommt.
  • Die O’Neils fangen erst an zu feuern wenn ihr das Feuer eröffnet. Euer Beschuss beschädigt weder das Auto (außer berstenden Scheiben), noch verletzt er die O’Neils.
  • Man kann durch das Thermalvisier eine Bigfoot ähnliche Gestalt erkennen. Ob es nun ein echter Bigfoot oder die Person aus der Mission "Der Letzte" ist, bleibt ungeklärt.
  • Ruft man als Trevor nach der Mission Wade an, wird klar das er Elwood gesagt hat, das Trevor wieder in Shandy Shores ist.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.