FANDOM


Rancho Projects

Die Sozialbausiedlung

Rancho Projects (dt. Rancho = Ranch, Projects = Sozialbausiedlung) ist eine große Sozialbausiedlung aus Grand Theft Auto V, die an der Jamestown Street im Süden von Rancho, Los Santos, liegt, zwischen Carson Avenue und Dutch London Street. Die Siedlung wird von den Los Santos Vagos kontrolliert und enthält eine hohe Präsenz der Latinos. Die Siedlung besteht aus neun einzelnen Gebäuden, mit vier Parkplätzen für die Bewohner in der Nähe.

Einfluss

Die Rancho Projects sind an mehrere Wohnprojekte in Los Angeles angelehnt. Es basiert vor allem auf der Nickerson-Gardens-Siedlung und den Jordan Downs Housing Projects im Stadtteil Watts in L.A.. Die Siedlung befindet sich direkt neben den Rancho Towers, die auf den Watts Towers basieren, welche sich ungefähr in der Mitte zwischen Nickerson Gardens und den Jordan Downs Housing Projects befinden.

Bandenkontrolle

Die Sozialbausiedlung hat eine hohe Präsenz der Vagos, die in der Gegend abhängen. Vagos werden in Gruppen von drei bis fünf Leuten zu sehen sein, mit nicht weniger als 20 Bandenmitgliedern in der Umgebung. Ihre Fahrzeuge werden auf den Parkplätzen in der Umgebung geparkt, darunter spezielle gelbe Tornados. Mehrere Graffiti-Tags sind auch im Bereich sichtbar. Mehrere große Graffiti-Wandbilder in der Gegend sagen, "In Memory of Alphonse" oder "In Memory of Jose", wahrscheinlich in Erinnerung an den Tod von hochrangigen Mitgliedern der Vagos.

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.