FANDOM


Pursuit Farce ist eine Mission aus Grand Theft Auto: Chinatown Wars, die von Wu „Kenny“ Lee in Auftrag gegeben wird.

Dialoge

Pursuit Farce, CW 2

Die süße Ling taucht auf...

Pursuit Farce, CW 3

...und Huang ist hin und weg

Pursuit Farce, CW 4

Nach der Fluchtfahrt...

Pursuit Farce, CW 5

...kommt Huang mit dummen Fragen

Pursuit Farce, CW 6

„Lass die Hose an...“

(im Büro des Restaurants. Onkel Kenny sitzt wieder hinter seinem Schreibtisch)

  • Wu „Kenny“ Lee: Lieber Neffe! Ich bin am Arsch! Ich habe kurz mit unserem Anführer Hsin Jaoming über den Verlust des Schwertes Yu Jian gesprochen. Er ist nicht zufrieden. Für mich gibt es harte Konsequenzen.

(Huang Lee steht ein wenig schuldbewusst vor dem Schreibtisch)

  • Huang Lee: Nun, tut mir leid, das zu hören, Onkel, aber was ist mit den Männern, die meinen Vater getötet haben? Das ist doch sicher wichtiger als so ein Typ und ein zeremonielles Schwert?
  • Kenny: Ich arbeite dran. Vor Sorge kann ich kaum schlafen. Doch Hsins Gunst ist unverzichtbar für unsere Familie.
  • Huang: Natürlich ist sie unverzichtbar, Onkel. Tut mir leid, wenn ich unhöflich war. Wie kann ich helfen? Ich würde mir gern die Männer vornehmen, die versucht haben, mich zu töten. (aggressiv) ... und ihre Zungen mit Kneifzangen rausreißen...
  • Kenny: Wenn du mir helfen willst, Neffe, tu bitte, was ich dir sage! Du bist neu hier und die Dinge laufen nicht gerade gut für uns, oder? Hör zu – ich brauche Hilfe bei der Führung meiner Geschäfte, während ich mich um Hsins Zorn kümmre. Einige meiner Leute observieren eine Gruppe Undercover-Bullen, die einen exotischen Film ausspionieren, den ich finanziere... Rein aus künstlerischen Gründen, versteht sich. Du musst dorthin und herausfinden, warum sie sich noch nicht bei mir gemeldet haben. Leicht genug, hm? Nimm meinen Wagen. Ich mag meinen Wagen, also versuche, nicht wieder umgebracht zu werden.

(kurz darauf, Huang erreicht einen Hinterhof. Eine attraktive junge Chinesin läuft zu seinem Auto und schaut hinein)

  • Ling Shan: Was zum Teufel machst du in Kennys Wagen?
  • Huang: Ich bin sein Neffe, Huang Lee. Wer zur Hölle bist du?
  • Ling: Oh, du bist der verwöhnte Arsch aus Hongkong, der das Schwert verloren hat... Gut gemacht.
  • Huang: Und ich dachte, Amerikaner hätten von Sarkasmus keine Ahnung. Tolle Frisur!

(sie steigt zu ihm in den Wagen)

  • Ling: Ja – witzig – ich bin Ling Shan. Ich bin Kennys letzte Spionin – die Bullen haben uns überrumpelt...
  • Huang: Meinst du diese Bullen?

(ein erster Streifenwagen mit Sirene taucht auf, zwei Polizisten beginnen, zu schießen)

  • Ling: Scheiße! Bring uns hier lebend raus, Huang, und ich heirate dich! Ja – ich weiß, was Sarkasmus ist.

(später, die Cops sind abgeschüttelt)

  • Ling: Coole Moves, Jüngchen. Los, hauen wir ab.

(vor dem Hinterhof von Huangs Apartment. Huang steigt aus dem Wagen)

  • Huang: ...Tja, ähm... Kaffee?
  • Ling: Sehr lustig, aber ich bringe besser Kennys Wagen zurück und erzähle ihm persönlich, was mit seinem exotischen Film und dem harten Killer-Team passiert ist.
  • Huang: Ich krieg also nichts... bevor du gehst – äh, kann ich dich was fragen? Warst du Beobachterin oder Schauspielerin in dem „Arthaus-Film“?

(sie sieht ihn nur an)

  • Ling: Lass die Hose an, Huang – darin ist nichts, was mich beeindrucken kann. Wir sehen uns.

(sie fährt weg)

Mission

Steig nach dem Gespräch mit Onkel Kenny in dessen Wagen und mach dich kurz mit der GPS-Funktion des Spiels vertraut. Fahr dann entlang der angezeigten gelben Linie zu Kennys Leuten in Rotterdam Hill und treff dich mit Ling Shan.

Sobald die Bullen aufkreuzen, musst du um jeden Preis dein Fahndungslevel loswerden! Versuche, die Verfolger in Unfälle zu verwickeln oder ramme ihre Wagen bei hohem Tempo. Auf diese Weise kannst du die Bullen ausschalten. Wenn deine Radar-Anzeige nicht mehr rot, sondern blau leuchtet, kannst du dich auch in eine Seitenstraße zurückziehen und einfach darauf warten, dass die Verfolgung abgeblasen wird. Sobald alle Sterne erloschen sind, darfst du Ling zurück bis zur Einfahrt zu deinem Apartment kutschieren. Die gelbe Linie hilft dir, das Ziel zu finden.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn Huang verhaftet oder außer Gefecht gesetzt wird, Kennys Wagen zerstört wird oder Ling etwas zustößt.

Huangs Memoboard-Eintrag

Onkel Kenny hat mich auf einen dummen Schuljungen-Botengang geschickt, bei dem ich Ling Shan traf. Sie ist süß, aber ein bisschen zickig. Wieso hat eigentlich jedes Mädel, das ich kenne, PMS? Liegt das an mir? ... Nee, kann nicht sein, ich bin viel zu cool. Wir wurden von den Cops gejagt, konnten sie aber abschütteln. Ich versuchte, bei Ling zu landen, aber sie ließ mich nicht ran. Ich sagte ja, PMS. Ich muss ihr wohl etwas Zeit geben.

Benachrichtigung

Ab jetzt kannst du deine Fahrzeuge in den Pay’n’Spray-Werkstätten für 200 Dollar reparieren lassen.

Trivia

  • Huangs Einladung auf einen Kaffee ist eine Anspielung auf das „Hot Coffee“-Minispiel aus Grand Theft Auto: San Andreas.
  • Kennys Cognoscenti ist helllila, eine Lackierung, die es nur dieses eine Mal im Spiel gibt.
  • Der Missionstitel könnte eine Anspielung auf das Videospiel „Pursuit Force“ sein.
  • Unterwegs zum Filmdreh findet ein Trauerzug für einen unbekannten, italienischen Mafioso nahe der Bushaltestelle statt. Alle Fahrzeuge dort sind abgeschlossen.
Missionen von Wu „Kenny“ Lee in Grand Theft Auto: Chinatown Wars
Pursuit Farce | Under the Gun | Payback | The Wheelman | Tricks of the Triad | Natural Burn Killer | Recruitment Drive | Carpe „Dime“ | Store Wars | Copter Carnage | Kenny strikes back | Missed the Boat? | Rat Race
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.