FANDOM


Wie in Grand Theft Auto 1 kann der Spieler in den beiden Add-ons Grand Theft Auto: London 1969 und Grand Theft Auto: London 1961 einen Protagonisten aussuchen, dessen Rolle er dann für den Rest des Spiels übernimmt. Die acht verschiedenen Charaktere unterscheiden sich nur im Aussehen voneinander. Alle Charaktere haben einen eigenständigen Namen, ansonsten hat der Spieler die Möglichkeit, dem jeweiligen Protagonisten einen Namen seiner Wahl zu geben.

Im Gegensatz zu GTA 1 und GTA 2 sind die Protagonisten in den beiden London-Spielen den 1960er-Jahren angepasst und dargestellt. Die meisten der acht wählbaren Charaktere basieren auf realen Berühmtheiten, die während den 1960er-Jahren unter anderem in London gelebt haben und inzwischen verstorben sind.

Liste der Protagonisten

Hier die Liste von allen acht wählbaren Charakteren:

Trivia

  • In der englischen Fassung von GTA 1 war es noch möglich, einen weiblichen Hauptcharakter zu wählen, in den beiden London-Teilen ist dies nicht mehr möglich.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.