FANDOM


Portland Harbor larger image

Portland Harbor

GTAharbor

Portland Harbor

Portland Harbor (auch Portland-Hafen) ist ein Stadtteil und Hafen von Liberty City aus Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto Advance und Grand Theft Auto: Liberty City Stories, der sich im Südosten Portland Islands befindet.

Portland Harbor ist Liberty Citys einziger Hafen und ein Sammelbecken für Lagerhallen, Containerschiffe und Container. Im nördlichen Teil der Docks befinden sich in GTA III unter anderem eine Import-/Export-Garage (die sich in Liberty City Stories noch im Bau befinden) und ein Kran für Einsatzfahrzeuge, eine weitere interessante Adresse ist die Garage, in der man gestohlene Securicars abliefern und aufbrechen lassen kann. In Liberty City Stories bietet Portland Harbor keine nützlichen Anlaufstellen.

1998 wird der Hafen von seinen Mitarbeiten aus Solidarität mit ihren Fährhafenkollegen bestreikt, dessen Jobs durch den Bau des Porter Tunnel bedroht sind. Erst als Bürgermeister O’Donovan verspricht, die Fährhafen würde nicht abgerissen, setzen die Hafenmitarbeiter ihre Arbeit fort.

2001 wird im Süden des Bezirks ein anliegendes Schiff des Kolumbianischen Kartells durch einen organisierten Bombenanschlag versenkt (siehe Der Bombenanschlag, Teil 1 und 2).

Stadtteile von Portland Island
Atlantic Quays | Callahan Point | Chinatown | Harwood | Hepburn Heights | Portland Beach | Portland Harbor | Portland Rock | Portland View | Rotlichtbezirk | Saint Mark’s | Trenton