Der Oceanic (dt. ozeanisch) ist ein Fahrzeug aus Grand Theft Auto: Vice City, das in der Beta-Version des Spiels noch in anderen Farbkombinationen anzutreffen war. Als reales Vorbild dient der 1958er Dodge Coronet.

Ein charakteristisches Merkmal des Oceanic ist der abgeschabte Lack (vor allem am vorderen Teil des Fahrzeugs), der das Fahrzeug abgenutzt wirken lässt.

Für das Chaos-Derby gibt es eine umgebaute Variante des Oceanic. Diese wird Chaos-Derby-Banger genannt.

Fundorte

  1. Vor dem Ocean View Hotel, Ocean Beach, Vice Beach (immer in der Farbkombination weiß-gelb)
  2. In der Mission Zoff in der Bar, Ocean Beach, Vice Beach
  3. Sehr oft in Ocean Beach, Vice Beach anzutreffen
  4. Fast das ganze Parkhaus in Ocean Beach, Vice Beach, in dem sich Tommy Vercetti und Lance Vance in der Mission Die Schutzengel treffen, steht mit Oceanics in verschiedensten Farbgebungen voll

Trivia

  • Ursprünglich hatte der Wagen auch andere Farbkombinationen, bei denen auch die Front des Wagens farbig war.
  • Der Oceanic fuhr wie Banshee und Walton ursprünglich mit GTA-III-Reifen.

Bildergalerie

Oceanic in der GTA-Serie
Oceanic (VC) | Oceanic (SA) | Oceanic (VCS) | Chaos-Derby-Banger (VC)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.