FANDOM


Der Morton ist ein Mittelklassewagen aus Grand Theft Auto 2, welcher nur im Residential District und immer mit geschlossenem Softtop zu finden ist. Der Scriptname MORGAN suggeriert, dass der Morton von einem Fahrzeug des britischen Sportwagenherstellers Morgan inspiriert ist, jedoch lässt sich damit auf kein genaues Modell schließen, vor allem auf Grund der stark verkürzten Motorhaube des Morton. Die Frontpartie ähnelt jedoch den ab 1950 produzierten Modellen von Morgan. Für die Verschrottung dieses Fahrzeuges wird man mit einer „Du kommst aus dem Gefängnis frei“-Karte belohnt.

Der Morton eignet sich nicht für längere Fahrten. Die Beschleunigung liegt zwar im Durchschnitt, die Höchstgeschwindigkeit lässt jedoch zu wünschen übrig. Die Lenkung reagiert sehr direkt bis leicht zickig, trotzdem lässt sich der Morton sehr präzise steuern. Die Bremsen sprechen auch recht schnell an, nur für den Fall, dass man einmal zu schnell unterwegs sein sollte.

Morton-GTA2-Larabie

Der Beta-Morton

Die Beta-Version des Busses wurde von Ray Larabie entworfen, jedoch nicht mit in die Endversion des Spiels aufgenommen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.