FANDOM


Moorehead Rides Again (dt. Moorehead wieder auf Achse) ist eine Radiosendung aus Grand Theft Auto: Vice City Stories und Grand Theft Auto V, die anfangs zwischen den 1940ern und den 1950ern vom Vice City Broadcasting System und vom Bald Eagle Broadcasting System ausgestrahlt wurde. Die Sendung feiert 1984 ein Comeback auf VCPR und 30 Jahre später erneut als Zeichentrickserie auf CNT.

Die Charaktere

Die Sendung hat in Vice City Stories drei Hauptcharaktere: Detective Gordon Moorehead, seine Assistentin Molly Malmstein und ihr hispanischer Gefährte Pablo, auch der Chief, der Polizeichef des Vice City Police Department, hat einen Auftritt. In GTA V wurde der Handlungsvort von Vice City nach Vinewood verlegt, die ersten drei Personen tauchen erneut auf, neu hinzu stößt der Indianerhäuptling.

Die VCPR-Moderatoren Michelle Montanius und Jonathan Freeloader sagen, die Show kehre nach 32 Jahren zurück, womit sie vermutlich 1952 abgesetzt wurde. Die Feministin Michaela Carapadis kritisiert die Sendung, während der Ansager auch wenig Interesse an der Show zu haben scheint: Er nennt den Protagonisten Mooreland, George Moorecock und Jeremy Moorehead.

Die Sendung basiert anscheinend auf der Dick Tracy Show, einer amerikanischen Zeichentrickserie aus den 1960ern.

Folgen

Moorehead and the exploding Breasts

Moorehead-Rides-Again-Logo

Das Logo, Vice City Stories

In der Folge, die in Vice City Stories ausgestrahlt wird, sind Moorehead und Malmstein auf der Suche nach einem vermissten Fischer (Pete Banbury), den sie im Sumpfland vermuten. Sie machen seine Tochter (Lily) ausfindig, die Moorehead aus Sorge vor einer Zukunft als Prostituierte tötet. Ihr Vater sagt später allerdings, dass sie Lehrerin werden wollte.

Moorehead und Malmstein treffen auf den Chief, der zuerst die Ermittlungen einstellen will, dann aber nachgibt, und ihnen das Recht einräumt, im Bedarfsfall zu töten. Die beiden begegnen auch Pablo und teilen sich auf: Moorehead bleibt bei Pablo, unterdessen sucht Malmstein den Sumpf nach Banbury ab.

Sie findet ihn schließlich und informiert ihn über den Tod seiner Tochter. Pete, außer sich, bricht in Tränen aus, woraufhin Malmstein seine Männlichkeit in Frage stellt und nach Moorehead ruft. Moorehead bringt Pete dann mit Napalm um wegen der Organisation eines Prostitutionsrings und Zurückhalten von Immobilien. Am Ende der Episode explodieren Malmsteins Brüste.

Besetzung

  • Gordon Moorehead, Pablo: Lloyd Floyd
  • Molly Malmstein: Jen Cohn
  • Chief: Jeff Steitzer
  • Pete Banbury: Jeff Steitzer
  • Sprecher: J.R. Horne

Moorehead and the Soviet Tit Wank oder Reds under the Bed

Moorehead-Rides-Again-Logo 2

Das Logo, GTA V

In der Folge aus dem Jahr 1947 erfahren Moorehead und Malmstein von einem Indianerhäuptling, der Product-Placement für Redwood Cigarettes betreibt, dass ein Kommunist in der Stadt, und dass dieser Kommunist ihr mexikanischer Freund Pablo sein soll. Sie machen sich im hiesigen Filmstudio auf die Suche und finden diesen schließlich in einem Zimmer, in denen mehrere Kommunisten an Propagandafilmen arbeiten. Sie fesseln alle im Raum und werfen Napalm hinein.

Besetzung

  • Gordon Moorehead, Russe, Pablo: Lloyd Floyd
  • Molly Malmstein: Jen Cohn
  • Igor Pablovich, Boss Zelder: Adam Sietz
  • Redwood-Indianer, Zeitungsjunge: Bill Lobeley
  • Sprecher: J.R. Horne
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.