FANDOM


Zeile 9: Zeile 9:
   
 
==Ende des Monoglobe==
 
==Ende des Monoglobe==
In der Chinatown Wars sprengt der Protagonist [[Huang Lee]] in der Mission ''[[Double Trouble]]'' das Wahrzeichen aus seiner Verankerung. Die riesige Kugel rollt daraufhin etliche Mitglieder der Bikergang [[The Lost Motorcycle Club|The Lost]] platt und wird hinterher (wahrscheinlich im Auftrag der Stadtverwaltung) aus dem Park entfernt. Übrig bleibt nur der Sockel im Wasserbecken.
+
In der Chinatown Wars [[Explosionen|sprengt]] der Protagonist [[Huang Lee]] in der Mission ''[[Double Trouble]]'' das Wahrzeichen aus seiner Verankerung. Die riesige Kugel rollt daraufhin etliche Mitglieder der Bikergang [[The Lost Motorcycle Club|The Lost]] platt und wird hinterher (wahrscheinlich im Auftrag der Stadtverwaltung) aus dem Park entfernt. Übrig bleibt nur der Sockel im Wasserbecken.
 
[[Kategorie:Sehenswürdigkeiten]]
 
[[Kategorie:Sehenswürdigkeiten]]

Version vom 12. Juli 2010, 09:16 Uhr

Monoglobe, Meadows Park, IV

Der Monoglobe, 2008

Monoglobe ohne Globe

Das leere Becken mit dem Sockel, 2009

Der Monoglobe ist eine Sehenswürdigkeit aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars. Man findet dieses Relikt „einer Weltausstellung vor einem halben Jahrhundert“ im Meadows Park in Dukes. Außerdem findet man in Grand Theft Auto IV dort unter der Kugel drei Granaten.

Reales Vorbild

Er stellt die GTA-Version der real existierenden, sogenannten Unisphere dar, die für die Weltausstellung 1964/65 im Flushing Meadows Park in Queens erbaut wurde und dort bis heute steht und bewundert werden kann.

Wer den Film Men in Black gesehen hat, dürfte sich an die Schlussszene erinnern, als die außerirdische Riesenschabe mit ihrem flüchtendem Raumschiff (das einer der Observatory Towers → Festival Towers war) - nachdem dieses von den Men in Black beschossen wurde - in die riesige Metallkonstruktion der Unisphere abstürzt.

Ende des Monoglobe

In der Chinatown Wars sprengt der Protagonist Huang Lee in der Mission Double Trouble das Wahrzeichen aus seiner Verankerung. Die riesige Kugel rollt daraufhin etliche Mitglieder der Bikergang The Lost platt und wird hinterher (wahrscheinlich im Auftrag der Stadtverwaltung) aus dem Park entfernt. Übrig bleibt nur der Sockel im Wasserbecken.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.