FANDOM


Midtown Gangster, A Shadow of Doubt, CW

Ein Mitglied der Midtown Gangster

Die Midtown Gangster (auch Koreaner) sind eine koreanische Gang aus Grand Theft Auto: Chinatown Wars und anfangs enge Verbündete der chinesischen Triaden.

Als die Koreaner Hsin erklärten, dass sie Unabhängigkeit von den Triaden wollen, aber trotzdem weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten wollen, will Hsin, dass Huang ein paar Anführer enthaupten soll, da sie mit dieser Forderung ihren „traditionellen Eid“ gebrochen haben. Obwohl die Anführer jeweils mehrere schwer bewaffnete Bodyguards besaßen, gelang es Huang, beide mit einem Schwert zu enthaupten.

Später möchte Hsin herausfinden, wo sich das Hauptquartier der Koreaner befindet und schickt aus diesem Grunde Huang, um ein paar Bandenmitglieder zu beschatten. Nach einer wilden Verfolgungsjagd quer durch Bohan verschwinden die beiden Koreaner in einem Häuserblock in Little Bay – das sich als das Midtown-Hauptquartier herausstellt. Hsin möchte wenig später, das Huang ein paar wichtige Akten und Dokumente der Koreaner aus ihrem HQ stehlen, um herauszufinden, ob sie den Maulwurf schützen. Nachdem sich Huang und ein paar Triaden-Mitglieder den Weg freikämpften, sprengten sie ein Loch in das Gebäude. Während die anderen Triaden den Safe mit den Akten sicherstellen, verteidigt Huang die Triaden gegen etliche auftauchende Koreaner. Als sie den Safe in Sicherheit brachten, öffnete Huang ihn und übergab die Dokumente den anderen Triaden, die die Akten zu Hsin brachten.

Hsin erklärt Huang wenig später, dass Huang zwar nicht erwähnt wird (also als Maulwurf nicht in Frage kommt), allerdings wird eine große Waffenlieferung erwähnt, die für die Koreaner bestimmt ist. Hsin will nicht, dass eine Gang, die den Triaden untergeordnet ist, Waffen besitzt, die sie gegen die Triaden verwenden können. Also möchte Hsin, dass sich Huang den Weg durch die Werft auf Charge Island, bei der die Waffenlieferung entgegengenommen werden soll, freikämpft. Huang stürmt die Werft und trifft auf etliche schwer bewaffnete Koreaner, die ihn hindern wollen, die Waffen zu vernichten. Als sich Huang der Ladung immer näher kommt, versuchen ein paar Koreaner mit der Lieferung auf einem Speeder-Boot zu fliehen. Huang verfolgt sie mit einem Wet Ski und jagt das Boot samt Koreaner und Waffen in die Luft.

Später ist Hsin überzeugt, dass die Koreaner keine langzeitige Bedrohung mehr für die Triaden sind, da ihnen die Triaden mehrere Schläge erteilt haben. Außerdem glaubt Hsin nicht mehr daran, dass die Midtown Gangster den Maulwurf schützen, er will aber dass Huang ihr neu bezogenes Hauptquartier zerstört, da Hsin die geforderte Unabhängigkeit weiterhin nicht duldet. Hsin gibt Huang eine Menge Sprengstoff, damit er die Schwachpunkte des Gebäudes sprengen kann. Dabei wird er wieder von schwer bewaffneten Koreanern angegriffen, die ihn an seinem Vorhaben hindern wollen. Trotz allem schafft es Huang, das Gebäude zu zerstören und mit einem Boot zu flüchten.

Die Hauptversorgungsquelle der Midtown Gangster ist Heroin, deren bevorzugte Ware ist LSD.

Auftritte in

Profil

Name: Midtown Gangster / Midtown Gang
Farbe: Blau
Gebiete: Little Bay, Northern Gardens und Industrial
Gangfahrzeuge: Chavos und Burrito
Waffen: Micro-SMG
Missionswaffen: Pistole, Zwei Pistolen, Micro-SMG, SMG, Sturmgewehr und Minigun
Hauptversorgungsquelle: Heroin
Bevorzugte Ware: LSD
Verbündete: Triaden (bis By Myriads of Swords)
Erzfeinde: Triaden (ab By Myriads of Swords)
Boss: unbekannt
Bekannte Mitglieder: Chung-Hee, Jung-Su, Kwan und Hyun-Su
Auftraggeber: Nein

Siehe auch

Gangs in Grand Theft Auto: Chinatown Wars
Afroamerikaner | Angels of Death | Iro-amerikanische Killer | JamaikanerItalienische Mafia | Midtown Gangster | Russische Mafia | Spanish Lords | Triaden | The Lost
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.