Fandom


Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt den Charakter in San Andreas. Für den Charakter in GTA IV siehe Mickey (IV), für den Charakter in The Lost and Damned siehe Mickey (TLaD).
GTA San Andreas

Zwei Mafiosi werfen Mickeys Leiche in das Loch

Gallery163

Das Massengrab, in dem er vermutlich liegt

Mickey († 1992, San Andreas) ist ein Mafioso aus Grand Theft Auto: San Andreas, der der Sindacco-Familie angehört. Er taucht nicht im Hauptspiel auf, jedoch sein Leichnam in der Introduction zum Spiel. Mickey arbeitete als Buchhalter für die Sindacco-Dynastie, bis Salvatore Leone vorschlägt, für ein Kooperationsgeschäft zwischen seiner und der Sindacco-Familie eine unparteiische Person für die Buchführung einzusetzen. Mickey wird daraufhin offenbar aus Angst vor Geheimnisverrat ermordet.

Man vermutet auf Grund einer Szene in der Introduction, dass Mickey in einem Massengrab nahe dem Wüsten-Flugplatz liegt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.