FANDOM


Mark Anthony Volpe (* 1963 in Dukes, Liberty City) ist ein schwerkrimineller Straftäter aus Grand Theft Auto IV, der im Verdacht steht, einen kriminellen Sportwettring zu leiten, bei dem nur Wetten auf vorher abgesprochene Spiele angenommen werden.

Er ist Mitglied der Messina-Familie, in der er von einigen verdächtigt wird, ein Verräter zu sein. Tatsächlich ist aber sein Bruder, Fredo Volpe, ein Polizei-Informant. Als ein Messina-Mitglied diesen Verdacht äußerte, schnitt Mark Volpe ihm die Zunge heraus.

Trivia

  • Laut Polizei existieren genug Beweistonbänder, um Volpe zwölf Mal nacheinander lebenslänglich einzusperren.

Polizeiakte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.