FANDOM


CoronerOffice

Die Gerichtsmedizin des Los Santos County

Die Gerichtsmedizin des Los Santos County ist ein Leichenschauhaus und ehemaliges Krankenhaus aus Grand Theft Auto V, das am Innocence Boulevard liegt, weiterhin wird es umgeben von der Strawberry Avenue, dem Capital Boulevard und der Crusade Road in Strawberry, Los Santos. Das Gebäude wird vom Los Santos Department of Coroner betrieben und basiert auf dem beinahe identisch aussehenden Los Angeles County Department of Medical Examiner-Coroner.

Rezeption A1

Die Rezeption des Gebäudes

Während der Mission Totgesagte leben länger wird Michael De Santa von David Norton beauftragt, in der Gerichtsmedizin die Leiche eines mutmaßlichen aserbaidschanischen Terroristen namens Ferdinand Kerimov zu identifizieren und somit dessen vermeintlichen Tod sicherzustellen, der von der IAA behauptet wird. Als die Aktion misslingt, informiert er Dave darüber, der ihm daraufhin die Anweisung gibt, aus dem von IAA-Agenten bewachten Gebäude zu fliehen. Im Folgenden findet daher eine Schießerei zwischen Michael und den Beamten statt, wonach Michael aus dem Fenster des obersten Stockwerks aus dem Leichenschauhaus entkommt.

Aut 01

Im Inneren

Trivia

LSGH-V

Die Schrift auf dem Boden

  • Auf dem Boden vor dem Haupteingang kann man „Los Santos General Hospital“ lesen, was darauf hindeutet, dass das Gebäude früher ein Krankenhaus war, bevor gegenüber das Central Los Santos Medical Center gebaut wurde.
  • Nach der oben genannten Mission spielt das Gebäude keine Rolle mehr und bleibt für den Spieler weiterhin unzugänglich.
  • Auf dem Gelände befindet sich ein Souvenirladen, der mit folgenden Sätzen wirbt:
    „The Dead Center of San Andreas“
    „Full Of Mourning Glory“
    „Gifts You’ll Be Coaught Dead In“
    „Shop ’Til You Drop In The Dead Center Of San Andreas“
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.