FANDOM


Lompoc-avenue-01

Lompoc Avenue, nördlicher Abschnitt

Verlassene-xero-gas-fabrik

Die verlassene Xero-Gas-Fabrik im Süden

Die Lompoc Avenue ist eine Straße aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars, die sich in Industrial, Bohan befindet. Sie entspringt der Darkhammer Street im Norden bzw. der Leavenworth Avenue im Süden und bietet Abzweigungen zur Drill und Worm Street. Im Norden stehen einige Hochhäuser, während das südliche Ende ein reines Industriegebiet ist. An der Ecke zur Drill Street ist ein Burger Shot.

Eine Xero-Gas-Niederlassung mit diversen Benzintanks steht hier. Das Areal gehört zu der verlassenen Xero-Gas-Fabrik, die Schauplatz zweier Missionen ist. Als Johnny Klebitz bringt man hier zusammen mit Malc in der Mission Roman’s Holiday den entführten Roman Bellic her und als Niko Bellic befreit man ihn hier in der Mission Hostile Negotiation wieder.

Das Bohan Strip beginnt in der Lompoc Avenue und führt fast durch die gesamte Straße. Nachts befinden sich viele viele Prostituierte am Straßenrand. Die Lompoc Avenue ist zudem möglicher Startplatz für den Anlauf zum Monsterstunt Nr. 14.

Namensherkunft

Die Straße wurde nach dem Lompoc-Gefängnis benannt.

Straßen in Industrial
Attica Avenue | Beaumont Avenue | Darkhammer Street | Drill Street | Guantanamo Avenue | Jackhammer Street | Leavenworth Avenue | Lompoc Avenue | Northern Expressway | Sing Sing Avenue | Worm Street
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.