Der Landstalker (dt. Pirschjäger) ist ein Geländewagen aus Grand Theft Auto: San Andreas, der auf dem Jeep Wagoneer XJ von 1984 basiert und bei TransFender modifizierbar ist. Der voreingestellte Radiosender ist CSR 103.9.

Fahrverhalten

Auch wenn der Landstalker wirkt, als könne man mit ihm jede Landschaft bezwingen, sollte man dabei vorsichtig und vor Allem langsam herangehen. Durch die hohe Gewichtsverlagerung sowie die relativ harte Federung neigt er in scharfen Kurven und nach Sprüngen zum Kippen, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten, die beim Landstalker jedoch nur im Mittelfeld liegen. Auch die Beschleunigung gleicht freilich nicht der eines Sportwagens, ist aber akzeptabel. Insgesamt kann sich der Landstalker auf San Andreas’ Straßen behaupten, durch das hohe Gewicht notfalls auch mit Fahrzeugkontakt.

Fundorte

  1. Nahezu überall in San Fierro anzutreffen
  2. Oft auf dem Strip und Umgebung (insbesondere im Come-A-Lot-Bereich) anzutreffen, Las Venturas
  3. Manchmal in Prickle Pine anzutreffen, Las Venturas
  4. In Downtown, Commerce und Market anzutreffen, Los Santos

Trivia

Bildergalerie

Landstalker in der GTA-Serie
Landstalker (III) | Landstalker (VC) | Landstalker (SA) | Landstalker (LCS) | Landstalker (VCS) | Landstalker (IV) | Landstalker (V)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.