FANDOM


Der Kuruma (von jap. 車 (kuruma) = dt. Auto) ist eine viertürige Limousine aus Grand Theft Auto III, die auf dem Chrysler Sebring Coupé sowie dem Dodge Intrepid (Front- und Seitenpartie) und dem Chrysler 300M (Heck) basiert, das Heck hat jedoch auch eine (zufällige) Ähnlichkeit mit dem des Opel Vectra C. Es ist das erste Fahrzeug, das man in GTA III missionsbedingt fahren muss.

Der Kuruma kann auf den ersten Blick leicht als eine Familienkutsche in windschnittigem Gewand identifiziert werden, und so fährt er sich auch. Die Vorderachse wird von einem schwachen Motor angetrieben, der den Wagen nur sehr träge beschleunigt und auf eine niedrige Höchstgeschwindigkeit bringt. Dazu macht ihn der schwache Antrieb verbunden mit einer scheinbar völlig ungeeigneten Reifenwahl untauglich für Fahrten im Gelände.

  • Pictogram voting support Pro Bremsen
  • Pictogram voting neutral Neutral Kurvenlage, Fahrverhalten, Bodenhaftung
  • Pictogram voting oppose Contra Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Robustheit

Fundorte

  1. Vor dem Head-Radio-Funkhaus, Harwood, Portland Island
  2. Bei Capital Autos, Saint Mark’s, Portland Island
  3. Auf dem Parkplatz von Cipriani’s Ristorante, Saint Mark’s, Portland Island
  4. Auf dem Parkplatz des Hafens, Portland Harbor, Portland Island
  5. Vor Greasy Joe’s Diner, Callahan Point, Portland Island
  6. Auf dem Parkplatz des Carson General Hospital, Rockford, Staunton Island
  7. In der Tiefgarage der AM Petroleum Company, Torrington, Staunton Island
  8. Auf dem Parkplatz des Liberty Tree, Bedford Point, Staunton Island
  9. Beim mittleren Hochhaus-Komplex, Wichita Gardens, Shoreside Vale
  10. In der Einleitung, Belleville Park, Staunton Island (nicht beschaffbar)
  11. In der Mission Gib mir „Liberty“, Callahan Bridge

Trivia

  • Das FBI nutzt eine eigene Variante des Kuruma zur Verbrechensbekämpfung.
  • Der ursprüngliche Name des Wagens war Sentinal, wurde aber geändert. Stattdessen gibt es im veröffentlichten Spiel einen Wagen namens Sentinel, der zuvor noch Beamer hieß.
  • In der handling.cfg-Datei aus Grand Theft Auto: Vice City, die das Fahrverhalten der Fahrzeuge steuert, taucht auch der Kuruma auf. Dies ist vermutlich ein Überbleibsel aus GTA III.
  • Der Kuruma existiert als ausgebranntes Wrack in beiden „Manhunt“-Teilen.
Kuruma in der GTA-Serie
Kuruma (III) (Sentinal (III)) | Kuruma (LCS) | Kuruma (V) | Kuruma (gepanzert) (V) | F.B.I. (III)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.