FANDOM


Disambig-dark.svg Hast du nach einem anderen Mann gesucht? Auf der Seite Kenji Kasen findest du weitere Personen mit diesem Namen.

Kenji Kasen (auch fälschlicherweise oft Kenji Kassen; 2001 in Newport, Staunton Island) ist ein Charakter aus Grand Theft Auto III und Grand Theft Auto Advance.

Kenji ist der Boss der örtlichen Yakuza und der Bruder von Asuka Kasen. Seine Tochter ist Yuka Kasen (allerdings kommt sie nur in Advance vor). Er nutzt sein luxuriöses Casino als Hauptquartier und führt Krieg gegen die jamaikanischen Yardies und die Kolumbianer. Kenji kassiert Schutzgelder, hat Spitzel bei der Polizei und schreckt weder vor Autodiebstahl noch vor Befreiungsaktionen für inhaftierte Freunde zurück. Selbst Auftragsmord ist ihm nicht zu heikel. Seine Ehre scheint ihm über alles zu gehen und trotz seines äußerlich ruhigen und freundlichen Auftretens fährt er schnell aus der Haut. Er wird in der Mission Das Kenji-Komplott von Claude Speed getötet. Jedoch tut dies Claude in einem Wagen des Kartells, wodurch die Yakuza denken, dass das Kartell für Kenjis Tod verantwortlich ist.

Missionsauftritte

Kenji-Bild

Ein Kenji-Artwork

Trivia

  • In der Beta-Version von GTA III konnten alle oder einige seiner Missionen nur zu bestimmten Zeitpunkten angenommen werden („Kenji ist in einer Yakuza-Besprechung – komm ein anderes Mal vorbei!“ und „Kenji ist beschäftigt! Komm später vorbei!“).
Die Familie Kasen
Asuka Kasen | Kenji Kasen | Toshiko Kasen | Yuka Kasen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.