FANDOM


MeTV-Logo

Das Logo von MeTV

Jenny Mitchell ist die Moderatorin der meTV-Nachrichten in Vice City im Jahre 1984, einige ihrer Reportagen findet man auf der offiziellen Internetseite von Grand Theft Auto: Vice City Stories. Jenny lebt in einer Eigentumswohnung, komplett eingezäunt mit einem Bewegungsmelder, drei Schrotflinten und einem Wachhund. Sie ist sehr patriotisch und glaubt, dass Amerika das Recht habe, "anderen Leuten zu zeigen wie man lebt".

Bestimmte Leute kann sie nicht ausstehen, wie z.B. Dr. Abner Horowitz, Michaela Carapadis, Phil Herrick, alle Zuschauer der MeTV-Nachrichten, einige ihrer Mitarbeiter und Kriegsveteranen (wie auch Phil Cassidy). Horowitz mag sie nicht, weil er sich ihren Namen nicht merken kann, wohingegen Herrick sie ein "Weib" genannt hat. Sie glaubt, dass Carapadis falsche Intrigen spinnt und Veteranen hält sie für "Stimmungstöter". Ihre Zuschauer nennt sie gerne "Musikvideo-besessene Idioten und Tussis", während sie von ihren Mitarbeitern gerne veralbert wird, einmal nannte sie sich selbst "Flittchen" vor der laufenden Kamera, weil das Wort auf dem vorgegebenen Text erschien. Was sie weiterhin nicht mag, ist die Partei der Linken in der Politik und die VCPR-Sendung Bait & Switch.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.