FANDOM


Die Jaoming-Triade ist eine Untergruppe der Triaden aus Grand Theft Auto: Chinatown Wars, die zurzeit die mächtigste aller Triaden-Gruppen ist und von Hsin Jaoming geführt wird, der zurzeit das oberste Triaden-Oberhaupt darstellt.

Da Hsin schon relativ alt ist, muss er früher oder später einen Nachfolger und somit ein neues Triaden-Oberhaupt bestimmen: Wu „Kenny“ Lee, Chan Jaoming und Zhou Ming sind die Anwärter für den Posten.

Nachdem die Triaden herausfanden, dass sich unter ihnen ein Maulwurf befindet, fand Huang Lee Beweise gegen Zhou und Hsins Sohn Chan. Er tötete beide wenig später. Da nun Zhou und Chan tot waren, hatte Kenny, der eigentliche Maulwurf, keine Konkurrenz mehr und wurde nach einem Gespräch mit Hsin zum neuen Oberhaupt erklärt. Als Huang zusammen mit Wade Heston herausfand, dass Kenny der Maulwurf ist, tötete er Kenny nach einer langen Jagd quer durch Liberty City. Als Heston seinen Wonsu-Boss endlich festnageln konnte, verhaftete er auch noch Hsin.

Was nach der Verhaftung von Hsin und dem Tod von Chan mit der einst mächtigen Jaoming-Triade passierte, ist unbekannt.

Profil

Name Triaden
Geschäftsgebiete Drogenhandel und -schmuggel
Besitztümer Hsin’s Penthouse, Little Italy, Chan’s Penthouse, East Holland und eine Lagerhalle, Industrial
Gangfahrzeuge Hellenbach
Waffen Micro-SMG
Verbündete Angels of Death, Messina-Familie und Midtown Gangster (letztere bis By Myriads of Swords)
Erzrivalen Spanish Lords & Jamaikaner
Boss Hsin Jaoming
Mitglieder Chan Jaoming
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.