Janet Vance ist die drogenabhängige Mutter der Vance-Brüder aus Grand Theft Auto: Vice City Stories.

Hintergrund

Aufgrund ihres Drogenkonsums wurde Janet als nicht geeignet gehalten, ihr Söhne Lance, Pete und Victor großzuziehen, weswegen Tante Enid dieses Aufgabe übernahm. Auch wenn sie immer wieder versuchte, von den Drogen runterzukommen, das Ergebnis war gleich - Janets Drogensucht finden kein Ende.

Grand Theft Auto Vice City Stories

Kurz nachdem Lance nach Vice City gekommen ist, kommt Janet ebenfalls mit ihrem neuen Freund Javier. Sie sagt, das sie endgültig von den Drogen runter sei, aber weder Victor und Lance glauben dies. Da Vic Janet nicht in seiner Nähe haben will, lässt er sie bei Lance wohnen.

Nachdem Lance und Victor eine große Kokain-Ladung vom Mendez-Kartell gestohlen haben, und bereits einen Käufer organisiert an der Hand haben, zeigt sich, das Janet verschwunden ist. Auch von der ganzen Kokain-Ladung gibt es keinerlei Spuren. Die Brüder gehen davon aus, das ihre Mutter sie betrogen und mit dem Kokain abgehauen ist.

Trivia

Familie Vance
Tante Enid | Janet | Lance | Pete | Victor
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.