FANDOM


SA Import-Export-Schiff

Der Verladekran

Mit dem Import-/Export-Schiff ist eine „klassische“ Grand-Theft-Auto-Tradition auch in Grand Theft Auto: San Andreas umgesetzt worden: der gezielte Diebstahl von Fahrzeugen („grand theft auto“). Waren es in Grand Theft Auto III die Import-/Export-Garagen und in Grand Theft Auto: Vice City die Sunshine-Export-Garage, so müssen die „bestellten“ Fahrzeuge in diesem GTA-Teil auf einen Frachter verladen werden.

Voraussetzungen für den Exportvorgang: Carl muss Wang Cars gekauft und die Mission Customs Fast Track absolviert haben.

Das Frachtschiff liegt in San Fierros Stadtteil Easter Basin vor Anker (östlich der Cranberry Station, gleich neben dem Trockendock, in dem die NRG-500-Challenge stattfindet). Ein Hinweisschild listet die jeweils gewünschten Modelle auf. Es gilt, drei Listen mit je zehn (also insgesamt 30) Fahrzeugen nacheinander (jedoch nicht zwingend „in einem Rutsch“) zu komplettieren. Diese müssen nicht unbeschädigt vorgefahren, aber von CJ persönlich mithilfe des gewaltigen gelben Verladekrans bzw. dessen Elektromagneten auf das Deck des Frachters bugsiert oder vorsichtig die Rampe zum Deck des Frachters hochgefahren werden, soweit das je nach Automodell möglich ist. Beschädigungen führen zu Abzügen beim „Finderlohn“.

Import-Export-Schiff, SA

Das Import-/Export-Schiff in Easter Basin

Es empfiehlt sich sehr, bei einem mäßig bis stark zerstörten Fahrzeug das Pay’n’Spray in Downtown aufzusuchen. Nach einer Reparatur für nur 100 Dollar hat das zu exportierende Fahrzeug einen deutlich höheren Verkaufswert. Sollte man in der Garage der alten Werkstatt in Doherty noch Platz haben, ist es allerdings eher zu empfehlen, den Wagen oder das Motorrad dort abzustellen. Nachdem sich das Tor einmal geschlossen hat, ist das Fahrzeug ohne zusätzliche Kosten in perfektem Zustand.

Tipps und Tricks

Tafel

Das Hinweisschild

Da die Steuerung des großen Verladekrans gewöhnungsbedürftig ist, empfiehlt es sich, den Wagen, den man exportieren will, genau unter dem Magneten zu parken. Diesen Platz erkennt man ganz gut, da der Magnet einen Schatten wirft. Exportiert man mehrere Fahrzeuge hintereinander, ist es geschickt, den Kranmagneten nach dem Verladen des Fahrzeugs wieder über Land zu platzieren.

Schwebt der Magnet weniger als zwei Meter über dem Boden, wird beim nächsten Anfahren mit einem Auto dies vom Magneten sofort „geschnappt“. Fährt man auf den tief hängenden Magneten mit hoher Geschwindigkeit zu, kann CJ auf diese Art und Weise mit dem Auto richtig schaukeln. Läuft man nach dem Verladen schnell zur Straße, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass eines der Fahrzeuge, die noch exportiert werden müssen, in Hafennähe herumfahren.

Man kann das abzuliefernde Fahrzeug auch über die Rampe direkt auf das Deck des Schiffs fahren und dann im roten Ablieferpunkt stehen bleiben. Anschließend steigt CJ aus und man erhält die Belohnung.

Um auch seltene gesuchte Fahrzeuge finden zu können, hat Rockstar Games für jedes gesuchte Fahrzeug eine eigene Spawn-Location eingerichtet. Diese wird aktiviert, wenn das Fahrzeug gerade auf der aktuellen Liste steht. Die Fahrzeuge verfügen jedoch über eine Alarmanlage, weshalb einige Sekunden lang die Scheinwerfer blinken und die Hupe ertönt. Innerhalb dieser Zeit erhält man einen Verfolgungsstern, wenn man einer Streife begegnet. Nach dem Export des Fahrzeugs werden diese Spawning-Stellen wieder deaktiviert. Um weitere davon zu finden, sollte man die entsprechende Seite im GTA-Wiki zu dem gesuchten Fahrzeug aufrufen.

Außerdem sind die Fahrzeuge an ihren Spawn-Locations manchmal abgeschlossen und somit ist es mit dem normalen „Türöffnen“ nicht möglich, in diese Fahrzeuge einzusteigen. Es gibt drei einfache Lösungen, um trotzdem in diese einsteigen zu können:

  1. Man entfernt sich ein Stück von dem abgeschlossenen Fahrzeug (ca. einen Kilometer), um dann wieder zurückzukehren. In den meisten Fällen ist das Fahrzeug dann nicht mehr abgeschlossen.
  2. Mit einem Abschleppwagen oder einem Traktor das abgeschlossene Fahrzeug in eine der eigenen Garagen schleppen und, nachdem sich die Garage wieder öffnet, ist das Fahrzeug ebenfalls geöffnet.
  3. Man sägt die Fahrzeugtüre mit einer Kettensäge heraus.

Handhabung des Verladekrans

Aktion PC PS2 Xbox
In den Kran ein- und aussteigen Eingabetaste Ps triangle X360 y butt
Kran bewegen Pfeiltasten links und rechts Linker Analog-Stick Linker Analog-Stick
Elektromagneten heben Linke Shift-Taste Ps square X360 x butt
Elektromagneten senken Leertaste Ps cross X360 a butt
Elektromagneten deaktivieren (Objekt loslassen) Linke Maustaste Ps circle X360 b butt

Liste 1

Fahrzeug Exportbelohnung Standort
Admiral 35.000 Dollar Nördlich des Konferenzzentrums auf einem Parkplatz vor dem Geschäft, Verona Beach, Los Santos
Buffalo 35.000 Dollar Bei der Xoomer-Tankstelle, Easter Basin, San Fierro
Camper 26.000 Dollar Vor dem Besucherzentrum der Gant Bridge, Juniper Hollow, San Fierro
Feltzer 35.000 Dollar Auf dem Parkplatz eines Motels am Rande der Autobahn, Back o Beyond, Flint County
Infernus 95.000 Dollar Westlich des Pay’n’Spray vor einem Haus, nahe des Parks, Paradiso, San Fierro
Patriot 40.000 Dollar Auf dem Parkplatz von Easter Bay Chemicals, San Fierro
Remington 30.000 Dollar Auf dem Parkplatz der Unity Station, Los Santos
Sanchez 10.000 Dollar In einer Gasse in gegenüber des Cluckin’ Bell, Angel Pine, Whetstone
Sentinel 35.000 Dollar Auf dem Gelände eines Filmstudios, Vinewood, Los Santos
Stretch-Limo 40.000 Dollar Direkt hinter Wang Cars, Doherty, neben dem Marker für die Straßenrennen, Downtown, San Fierro

Belohnung für die komplette Liste: 50.000 Dollar

Liste 2

Fahrzeug Exportbelohnung Standort
Blista Compact 35.000 Dollar In der Tiefgarage des Easter Bay Airport, San Fierro
Cheetah 105.000 Dollar Vor einem Haus in Prickle Pine, Las Venturas
Comet 35.000 Dollar Auf dem Parkplatz des Avispa Country Club, San Fierro
FCR-900 10.000 Dollar Vor dem Well Stacked Pizza nördlich des Polizeireviers, Roca Escalante, Las Venturas
Rancher 40.000 Dollar Auf der Easter Board Farm, Blueberry Acres, Red County
Sabre 19.000 Dollar Auf dem Parkplatz des Baseballplatzes, Garcia, San Fierro
Slamvan 19.000 Dollar Hinter dem Sexshop nahe der Flughafeneinfahrt, El Corona, Los Santos
Stafford 35.000 Dollar Vor dem Hotel, Queens, San Fierro
Stallion 19.000 Dollar Auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt, Juniper Hill, San Fierro
Tanker 35.000 Dollar Bei Jays Diner südwestlich von El Quebrados, Tierra Robada

Belohnung für die komplette Liste: 100.000 Dollar

Liste 3

Fahrzeug Exportbelohnung Standort
Banshee 45.000 Dollar Auf dem Parkplatz des Come-A-Lot, Las Venturas
BF Injection 15.000 Dollar Auf dem Strand, nahe dem Freiluft-Fitnessstudio, Santa Maria Beach,Los Santos
Blade 19.000 Dollar In einer Auffahrt in der Straße, wo sich das Speicherhaus befindet, El Corona, Los Santos
Euros 35.000 Dollar Unter der Sphinx, direkt vor dem Eingang zum Camel’s-Toe-Casino, Las Venturas
Freeway 10.000 Dollar Vor einem Haus in Temple, Los Santos
Huntley 40.000 Dollar Vor der Fahrschule, Doherty, San Fierro
Journey 22.000 Dollar In einer Einfahrt im Norden von El Quebrados, Tierra Robada
Mesa 25.000 Dollar An der Talstation der Mount-Chiliad-Fahrradrennen, Mount Chiliad, Whetstone
Super GT 105.000 Dollar Auf dem Parkplatz des Royal Casino, Las Venturas
ZR-350 45.000 Dollar Auf dem Parkplatz vor dem Clown’s Pocket Casino, Las Venturas

Belohnung für die komplette Liste: 200.000 Dollar

Import

Nachdem sämtliche Autos exportiert wurden, kann CJ nun seinerseits Fahrzeuge „importieren“, das heißt: kaufen. An jedem Wochentag sind sechs verschiedene Modelle verfügbar. Um an das gewünschte Auto zu kommen, muss CJ zunächst den passenden Tag abwarten, sich dann vor der Tafel neben dem Kran postieren und die rechte Shift-Taste/Ps triangle/X360 y butt drücken. Daraufhin erscheint eine Liste. Bei allen Fahrzeugen, die man vorher exportiert hat, ist die Reihenfolge davon abhängig, wie man diese exportiert hat - nur Startfahrzeuge und die Belohnungsfahrzeuge erscheinen an festen Tagen.

Fahrzeug Importwert ggf. Wochentag
Admiral 35.000 Dollar
Bandito 12.000 Dollar Dienstag
Banshee 36.000 Dollar
BF Injection 12.000 Dollar
Blista Compact 28.000 Dollar
Blade 15.200 Dollar
Buffalo 28.000 Dollar
Bullet 84.000 Dollar Samstag
Camper 20.800 Dollar
Cheetah 84.000 Dollar
Club 28.000 Dollar Mittwoch und Sonntag
Comet 28.000 Dollar
Euros 28.000 Dollar
FCR-900 8.000 Dollar
Feltzer 28.000 Dollar
Freeway 8.000 Dollar
Huntley 32.000 Dollar
Infernus 76.000 Dollar
Jester 28.000 Dollar Dienstag und Freitag
Journey 17.600 Dollar
Mesa 20.000 Dollar
Monster 32.000 Dollar Donnerstag
Patriot 32.000 Dollar
Perennial 8.000 Dollar Montag und Donnerstag
Rancher 32.000 Dollar
Remington 24.000 Dollar
Sabre 15.200 Dollar
Sanchez 8.000 Dollar
Sentinel 28.000 Dollar
Slamvan 15.200 Dollar
Stafford 28.000 Dollar
Stallion 15.200 Dollar
Stretch-Limo 32.000 Dollar
Super GT 84.000 Dollar
Tanker 28.000 Dollar
Turismo 76.000 Dollar Montag
Vortex 20.800 Dollar Sonntag
Windsor 28.000 Dollar Mittwoch
ZR-350 36.000 Dollar

Das gewählte Fahrzeug taucht daraufhin an Bord des Containerschiffs auf und muss von CJ wiederum persönlich per Kran herunterbugsiert werden oder man fährt das Fahrzeug über die Laderampe herunter, was aber manchmal zu Überschlägen oder gar zur Zerstörung des Fahrzeugs führen kann.

Trivia

Nebenjobs in San Andreas
Bürgerwehr | Einbrecher | Feuerwehrmann | Lokführer | Import-Export | Parkboy | Sanitäter | Taxifahrer | Zuhälter | Trucker
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.