FANDOM


If the Price is Right ist eine Mission aus Grand Theft Auto IV, die von Jimmy Pegorino in Auftrag gegeben wird.

Mission

Begebt euch zu den Docks in Port Tudor und fahrt zur gelben Markierung. Es folgt ein unerfreulicher Anruf von Dimitri. Nun fahrt ihr mit Phil zu einem alten, verlassen Bootshangar. Phil verlässt nun den Truck. Steigt nun aus und lauft ihm hinterher, bis zu einem alten Gebäude. Es folgt eine große Schießerei, mit vielen Gegnern von allen Seiten. Jedoch könnt ihr diese nicht gewinnen, da die Gegner immer wieder erscheinen. Lauft also schnell nach unten, bis die Meldung erscheint, dass ihr Phil folgen sollt. Der führt euch in der Mitte des Gebäudes auf eine Treppe, die euch nach oben bringt und anschließend zum Büro, wo ihr jetzt den Käufer verfolgen müsst. Verlasst das Büro, und steigt draußen in einen Wagen oder auf die Sanchez.

Nun folgt eine harte Verfolgung. Der Käufer fährt sehr rabiat und wird euch des Öfteren zu Ausweichmanövern zwingen, außerdem fallen regelmäßig Fässer aus dem Truck und der Flüchtende schafft andere Hindernisse in Form von umstürzenden Röhren und Schrott. Nach einiger Zeit wird der Käufer aussteigen und ihr könnt ihn töten. Nehmt nun das Geld an euch und bringt Phil zurück nach Tudor. Jedoch ist die Polizei auf Grund des Schusswechsels auf euch aufmerksam geworden. Deshalb solltet ihr selbstverständlich euer Fahndungslevel abbauen, bevor ihr diese Mission abschließen könnt.

Tipp

Um die abschließende Verfolgungsjagd abzukürzen, sollten ihr vorm Verlassen der Halle auf den Raketenwerfer umschalten. Hoffentlich habt ihr den auch dabei!? Anstatt nach einem Fahrzeug zu suchen, mit dem ihr den Truck verfolgen könnt, haltet sofort mit dem Raketenwerfer auf den Truck. Viel Zeit bleibt euch dafür aber nicht! Hat das geklappt, spart das Nerven, Zeit und eventuelle Blessuren, die ihr euch durchaus während der Verfolgung zuziehen könnt.

Aber Achtung: Es kann vorkommen, dass sich anschließend, wenn ihr Phil zurückschafft, das Hafentor nicht von alleine öffnet (muss es, wenn die Verfolgungsjagd wie vorgesehen stattfindet, ja eigentlich auch nicht). Nehmt für die Rückfahrt also lieber ein Fahrzeug, mit dem ihr es durchbrechen könnt (nicht das Motorrad) bzw. fahrt durch bereits vorhandene Lücken im Zaun.

Missionsende

Die Mission ist verloren, wenn Phil stirbt, die Wache am Eingang vor dem Deal stirbt oder der Truck entkommt bzw. zerstört wird (oder ihr sterbt bzw. verhaftet werdet).

Bildergalerie

Fortsetzung

Mr. and Mrs. Bellic

Grand-Theft-Auto-IV-Missionsübersicht

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.