FANDOM


Hubschrauber (III)

Der Hubschrauber auf dem Big Shot Casino

Der Hubschrauber existiert in Grand Theft Auto III, er ist allerdings nicht vom Spieler benutzbar, da er ein fest in die Spielwelt eingebautes Modell darstellt. Sein Vorbild ist der Bell-205-Hubschrauber. Wahrscheinlich ist er die zivile Version vom Polizeihubschrauber, es fehlt nur der Polizeipilot, der Scheinwerfer und der Lautsprecher. Das Luftgefährt ist grau und auf ihm ist das Rockstar-Logo abgebildet. Er ist nicht zerstörbar. In der Mission Die Übergabe ist eine weiße Version zu sehen, die als Catalinas Hubschrauber bekannt ist. In den Spieldateien heißt er „Escape“.

In den Spieldateien gibt es Code-Überreste, die zumindest auf die Entwicklung von spielergesteuerten Hubschraubern hindeuten. Die meisten Gebäude in der Stadt haben kein festes oder überhaupt kein Dach, Fliegen sollte also kein Bestandteil des Spiels werden. Laut Aussagen Rockstars war auch nie geplant, dass man mit dem Dodo weitere Strecken zurücklegen sollte. Auf Grundlage des Codes entwickelte ein Spieler eine Modifikation für fliegbare Hubschrauber.

Fundorte

  1. Big Shot Casino, Torrington, Staunton Island
  2. Francis International Airport, Shoreside Vale
Luftfahrzeuge in Grand Theft Auto III

Flugzeuge: Dead Dodo (III) | Dodo (III) | Flugzeug (III, VC, SA, LCS, VCS)

Hubschrauber: Catalinas Hubschrauber (III) | Hubschrauber (III) | Polizeihubschrauber (III)

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.