Fandom


High Stakes, Low-Rider ist eine Mission aus Grand Theft Auto: San Andreas, die von Cesar Vialpando in Auftrag gegeben wird.

Dialoge

Track 034

(auf Cesars Grundstück; im Hintergrund läuft der Song „La Raza“ von Kid Frost)

  • Cesar Vialpando: Hey, CJ, du hast es geschafft!
  • Carl „CJ“ Johnson: Was geht ab?
  • Kendl Johnson: Hey, Carl!
  • CJ: Hey, Baby.
  • Cesar: Schicker Schlitten, Mann. Weiß Gott keine Schrottlaube! Bist du sicher, dass du den Ofen aufs Spiel setzen willst?
  • CJ: Ja, ganz sicher. Was ist der Einsatz, Mann?
  • Cesar: Es geht um Kohle oder deine Fahrzeugpapiere. Das sind die Regeln. Dann geht’s an den Start. Wer als Erster über die Linie geht, hat gewonnen, Bullen hin oder her.
  • CJ: Okay, bin dabei.
  • Cesar: Pass auf, CJ, diese Jungs verlieren nicht gerne, he...
  • CJ: Tja, ich auch nicht.
  • Cesar: Folge mir zum Rennen, Kumpel.

Mission

Lowrider-Race-Karte

Die Strecke

Die Mission startet an Cesars Haus in El Corona. Fahre mit einem Lowrider in den Startmarker, dann macht sich Cesar in seinem Savanna auf dem Weg zum Startpunkt. Dieser Weg führt über Verdant Bluffs bis zum Rathaus. Du folgst ihm und stellst dich am Startpunkt in die rote Markierung. Der Countdown beginnt und das Rennen startet. Dieses führt vom Rathaus über das Konferenzzentrum, Verona Beach, Marina und Rodeo bis hin zum Ende des Steges in Santa Maria Beach. Natürlich ist das Ziel dieser Mission, das Rennen als Erster zu beenden. Dazu benötigst Du eine Zeit von ca. 1.30 min oder weniger.

Tipp: Nimm nicht den Savanna aus der Mission Cesar Vialpando und auch nicht den Voodoo oder Blade aus Cesars Straße, sondern besorge dir einen Remington. Ebenso gut eignen sich Tahomas oder Tornados. Letzterer Wagen hat die besten und straffesten Fahrwerke. Wenn du deinem Wagen in der Lowrider-Werkstatt in Willowfield noch eine Nitro-Einspritzung verpassen lässt, kannst du auf der langen Geraden nach Norden in Marina/Rodeo allen Konkurrenten die Rücklichter zeigen.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn du nicht als Erster ins Ziel kommst oder du einen Gegner anschießt.

Spielfehler

Außerhalb der Cutscenes sitzt die Beta-Version von Kendl, deren Figur umtexturiert als Passantenmodell „BFYST“ im Spiel auftaucht, in Cesars Wagen. Vermutlich dachte sich Rockstar, dass es sich nicht lohnt, für diese Mission extra ein spielfähiges Modell der neuen Kendl anzufertigen, da man sie während des Rennens eh kaum sieht.

Wenn man in den Replay-Modus das Fahrzeug sieht, wird Kendl zu einem männlichen Modell.

Das gleiche gilt auch für Screenshots.

Cesar außerhalb einer Mission

Man kann Cesar außerhalb einer Mission treffen. Dazu gewinnt man das Rennen mit geringem Vorsprung, sodass Cesar auch am Zielort eintrifft. Seine Türen sind verschlossen, man kann das Auto nicht stehlen. Schlägt man jedoch gegen den Savanna, steigt er aus und will euch verprügeln, beim ersten Pistolenschuss rennt er aber weg und ist unbewaffnet. Ebenso kann man Cesar hier einfach umbringen, ohne Änderung der Story.

Handy-Anruf

Verliert man das Rennen, ruft Kendl einen an und sagt:

  • Kendl (lachend): „Loser!”
  • CJ: „Kendl! Wann wirst du endlich erwachsen?”
  • Kendl (lacht): „Dann, wenn du es wirst!”
  • CJ: „Sag Cesar, dass ich nächstes Mal mit einem schnelleren Wagen komme.”
  • Kendl (lachend): „Das wird dir nichts nützen, du Loser!”

Bildergalerie

Missionen von Cesar Vialpando
Customs Fast Track | Farewell, my Love... | High Stakes, Low-Rider | Impounded | King in Exile | Puncture Wounds | Roadside Assistance |Test Drive | Wu Zi Mu | Zeroing in
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.