FANDOM


BarryV

Barry am Legion Square

Graswurzeln (engl. Grassroots) sind sechs Fremdenmissionen aus Grand Theft Auto V. Ausgangslage ist, dass alle drei Protagonisten getrennt voneinander auf Barry treffen, ein Aktivist, der Marihuana legalisieren lassen will. Nachdem der Konsum bei Michael De Santa und Trevor Philips heftige Halluzinationen hervorruft (sie kämpfen gegen Außerirdische bzw. Clowns an), wenden diese sich unverzüglich von Barry ab. Nur bei Franklin Clinton bleibt ein Zug am Joint ohne Folgen, sodass er im Folgenden Barry dabei hilft, Drogen für einen „Rauchstreik“ (eine Demonstration für die Legalisierung von Gras) zu besorgen. Das Ende vom Lied ist, dass Barry und seine Mitstreiter das Kraut selbst geraucht haben und die Kundgebung nicht stattfindet.

Die Missionen

Trivia

  • Auf Barrys Unterschriftenzettel haben sich sechs Personen samt Wohnort eingetragen:
Bis auf Ruri Dick (möglicherweise ein Spitzname oder Familienmitglied von CJ Dick) arbeiten alle als Requisten-Gestalter bei Rockstar North in Edinburgh.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.