FANDOM


Dieser Artikel dient für die Unerteilung der drei Missionsarten in Grand Theft Auto 1, Grand Theft Auto: London 1969 und Grand Theft Auto: London 1961.

In jedem Kapitel der oben genannten Spiele gibt es vier unterschiedliche Missionsarten. Darunter zählen die normalen Fernsprecher-Missionen, die sogenannten Extra-Missionen, die sogenannten Spezial-Missionen und Einleitungsmissionen.

Fernsprecher-Missionen

Die Fernsprecher-Missionen werden ganz normal am Fernsprecher entgegen genommen.

Extramissionen

Extramissionen kann man persönlich nicht entgegen nehmen. Diese Missionen starten automatisch, sobald eine Fernsprecher-Mission durchgeführt wurde. Dabei zählt nicht, ob die Mission erfolgreich beendet wurde oder fehlgeschlagen ist. Auf diese Art von Missionen trifft man oft in den Kapiteln Mandarin Mayhem, Tequila Slammer und Mods and Sods zu.

Spezial-Missionen

Spezial-Missionen können nur dann gestartet werden, sobald man sich in einbestimmtes Auto reinsetzt. Sobald man in die Nähe des Fahrzeugs gelangt, bekommt man eine Nachricht im Pager, wo das Fahrzeug sich befindet. Wenn ihr dann im Fahrzeug sitzt, erscheint ein Text auf dem steht, dass man entweder die Mission machen soll, oder sich aus dem Fahrzeug „verpissen“ soll. Bleibt man jedoch im Auto, wird die Mission gestartet.

Einleitungsmissionen

Diese Art von Missionen wird zu Beginn einiger Kapitel automatisch gestartet. In GTA 1 gibt es nur zwei Einleitungsmissionen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.