Fandom


GTA V Gangangriff Start

Der Start einer Gang-Attacke

Gang-Angriffe sind eine Art Nebenmission in Grand Theft Auto Online. Sie werden in allen Sitzungstypen des freien Moduses gefunden und gespielt.

Beschreibung

Gang-Angriffe werden ab Rang 18 über einen einleitenden Anruf von Martin Madrazo freigeschaltet, in dem er den GTA Online-Protagonisten auffordert, seine Feinde in ihren Verstecken auszulöschen und ermutigt den Spieler, die gefundene Beute zu behalten.

Auf dem Radar befindet sich zu bestimmten Tageszeiten ein großer roter Kreis, der einen bestimmten Ort umfasst. Jede Gang-Angriffszone ist nur zwischen einer der folgenden Zeiten aktiv:

  • 04:00 - 12:00 (Morgens)
  • 12:00 - 20:00 (Nachmittags)
  • 16:00 - 22:00 (Abends)
  • 20:00 - 04:00 (Nachts)

Wenn der Spieler in die Mitte des roten Kreises tritt, kommen Feinde auf den Spieler zu. Wenn der Spieler dann eine Schusswaffe herauszieht und mit dem Schießen beginnt, wird der Bandenangriff ausgelöst. Dies kann leicht bemerkt werden, da die Symbole auf dem Radar verschwinden und ein Banner Gang-Angriff angezeigt wird. Einige Angriffszonen haben ein empfindlicheres Auslöseereignis, und es reicht aus, nur in den Rand der Zone zu gehen, um den Angriff zu starten. Der Angriff am Sandy Shores Airfield ist ein Paradebeispiele dafür.

Die Stärke der Feinde und deren Waffenwahl hängen vom Rang des Spielers ab, der den Bandenangriff ausgelöst hat. Zum Beispiel spawnen bei einem Spieler über Rang 120 Feinde mit schweren Waffen, einschließlich der Minigun.

Der Spieler muss mehrere Feinde besiegen, normalerweise 15, um den Bandenangriff abzuschließen. Es kann zwischen 10 und 30 Feinde geben. In der unteren rechten Ecke des HUD wird ein Zähler angezeigt, der anzeigt, wie viele Feinde es noch gibt.

GTA V Gangangriff Verbleibend

Der Verbleibend-Zähler

Während eines Gang-Angriffs befinden sich mehrere Vorratskisten in der Umgebung. Diese Kisten enthalten Waffen, Munition, Erste-Hilfe-Snacks, die die Gesundheit wiederherstellen, und normalerweise 500 Dollar pro Kiste. Die Anzahl der Kisten ist normalerweise relativ zur Anzahl der Gegner im Angriff. Dies ist nützlich für Spieler, wenn sie während des Kampfes schnell Vorräte benötigen. Einige Kisten enthalten Waffen, die auf hohem Niveau freigeschaltet werden, insbesondere das Gefechts-MG und den Karabiner, und der Spieler kann diese für die Dauer der aktuellen Sitzung sammeln und aufbewahren. Das Schießen auf eine Kiste kann den Angriff auch auslösen, wenn zu Beginn keine Feinde sofort sichtbar sind.

Spieler, die an einem Gangangriff beteiligt sind, werden weiterhin auf dem Radar anderer Spieler im Freien Modus angezeigt. Ihre Symbole werden jedoch vollständig weiß (unabhängig von ihrem aktuellen Geisteszustands-Status) und können erst von anderen Spielern getötet werden, wenn der Gang-Angriff beendet ist. Einige Angriffe (insbesondere die auf dem Gelände des LSIA) führen zu Konfrontationen mit dem LSPD. Die anwesende Polizei wird dem Spieler und den NPC-Feinden feindlich gegenüberstehen, was zu einer Schießerei zwischen 3 Parteien führt.

Der Spieler kann die Gangangriffs-Zone während des Events verlassen, dabei erhält er eine Warnung auf dem Bildschirm, dass er den Bereich verlässt. Es gibt keine Strafe für das Verlassen, jedoch verfällt das RP-Belohnung und alle Gegenstände in der Zone werden nicht mehr erscheinen und die Zone wird dann bis zum nächsten Zeitzyklus nicht verfügbar sein.

Gangangriffsereignisse können beliebig oft wiederholt werden. Nach Abschluss jeder Angriffszone wird der Bereich jedoch mit einem grünen Häkchensymbol markiert, damit der Spieler verfolgen kann, welche bereits abgeschlossen wurden. Frisch abgeschlossene Zonen werden erst mit der nächsten Startzeit (bis zu 18 Stunden Spielzeit) mit einem roten Kreis wieder aktiviert.

GTA V Erledigter Gangangriff

Erledigter Gangangriff auf der Karte

Gegner

Es gibt viele Arten von Feinden, die bei Gangangriffen bekämpft werden. Diese reichen von den Gangstern der Los Santos Vagos bis zu den Söldnern von Merryweather Security. Einige Angriffe haben möglicherweise zufällig erzeugte NPC-Feinde, während viele andere immer dieselbe Gruppe zu besiegen haben.

Aktuelle Gegner
Entfernt

Die Varrios Los Aztecas und Kkangpae sind Gangs, die überhaupt nicht in diesen Bandenangriffen teilgenommen haben/vorkommen.

Vorkommen

Zusammen gibt es in San Andreas über 50 mögliche Stellen für die Angriffe.

Aktuelle Karte aller Gangangriffe
GangAttacksGTAVKarte

Karte der Gangangriffe mit hervorgehobener aktiver Zeit.O O O O
Entfernte Angriffe sind hier auch mit kleineren, undurchsichtigen orangefarbenen Kreisen gekennzeichnet.


Belohnungen

Nach Abschluss des Bandenangriffs erhält der Spieler 500 RP. Wenn sich andere Spieler im Gangangriff befinden, wird die RP erhöht. Die RP kann auch erhöht werden, wenn der Spieler während des Kampfes mehr Kopfschüsse oder Kills aus nächster Nähe erhält. Wenn ein Bandenangriff beendet ist, werden Geld und Waffen aus den Kisten für kurze Zeit zurückgelassen, um das Sammeln zu ermöglichen. Das sammelbare Geld sollte zwischen 1.000 und 2.500 US-Dollar zuzüglich des von den getöteten Feinden abgeworfenen Kleingelds liegen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.