FANDOM


Frank Mathers

Eine Autogrammkarte von Frank Mathers

Frank Mathers (* 1945 in Liberty City; † 2013 in Paleto Bay) ist ein Fernsehproduzent und Umweltschützer aus Grand Theft Auto V. Er zog nach Vinewood, um Schriftsteller zu werden, doch wurde letztlich Fernsehproduzent. Er produzierte Sendungen wie „Angel and the Knight“, „Just the Five of Us“ und „My Five Uncles“. 2009 trennte er sich nach 20 Jahren von seiner Frau, mit der er fünf Kinder hatte, um seine Assistentin Abigail Winthrop zu heiraten.

2013 ertrinkt Mathers bei einem U-Boot-Unglück, bei dem es angeblich zu einer Fehlfunktion im System kam, es abtauchte und schließlich zerbrach. Seine Leiche wurde nicht gefunden. Michael De Santa trifft seine Witwe am Dock des Sonar-Suchdienstes, wo sie ins Gespräch kommen. Michael berichtet von Gerüchten, dass jemand die Luftschleuse sabotiert hätte, was Abigail sofort zurückweist, da es „nie bewiesen“ worden sei. Sie bittet Michael, alle U-Boot-Teile zu sammeln, damit sie die Lebensversicherungssumme kassieren könne. Doch die Beweise nähren die Sabotagetheorie, weshalb sie sie dem FIB übergeben will. Sie fährt daraufhin jedoch nicht zum FIB, sondern zum Flughafen, vermutlich, um die Stadt zu verlassen. Dies dürfte daraufhin hinweisen, dass sie ihren Mann umbrachte, um an das Geld zu gelangen.

Frank Mathers war bekannt für seinen Arbeitseifer, seine niedrigen Unterhaltungsstandards und seine Weigerung, die Gefühle von irgendjemandem zu achten.

Siehe auch

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.