FANDOM


Fracht-Missionen sind Tab- bzw. R3-Nebenmissionen mit Challenge-Charakter in
Tiah

Der Zug liefert die Fracht im Bahnhof von San Fierro ab.

Grand Theft Auto: San Andreas.

Ziel ist es, rechtzeitig den nächsten Bahnhof zu erreichen, ohne zu entgleisen. Zwei Level sind zu bewältigen, die zusammen über zwei volle Runden durch ganz San Andreas und alle Bahnhöfe führen. Für die Mission kann jeder Zug, auch Passagierzug, benutzt werden. Um die Mission zu starten, muss man einsteigen (selbe Taste wie zum gewöhnlichen Fahrzeugeinstieg) und danach - irgendwo, auch außerhalb eines Bahnhofs - die Missionstaste betätigen.

Fracht-Missionen sind verfügbar, sobald die Mission  Yay Ka-Boom-Boom abgeschlossen ist.

Tipps

Das Tempo ist sehr wichtig. Bei einer Geschwindigkeit von 47 mp/h fängt der Zug an zu rütteln, bei höherer Geschwindigkeit kann er - je nach Gleisverlauf - entgleisen. Der Zug benötigt etwa 1.500 m, um auf volle Fahrt zu kommen und etwa 350 m, um bis in den Stand zu bremsen.

Du musst im jeweiligen Bahnhof in einer Entfernung von +/- 9 m zum roten Marker zum Stehen kommen. Gelingt dir dies mit einem Zeitpolster von mindestens 15 Sekunden, erhältst du für den nächsten Abschnitt einen Zeitbonus von 15 Sekunden; hältst du erst später, verringert sich die Zeitgutschrift.

Strategie: Fahre (besonders im zeitkritischeren zweiten Level) in Höchstgeschwindigkeit von 47 mp/h, gehe 450 m vor dem Bahnhof vom Gas, bremse bei 380 m Distanz runter auf etwa 15 mp/h und zuletzt bei etwa 40 m dosiert in den Stand. Anderes gilt in Los Santos auf der kurzen Strecke zwischen der Unity Station und Market Station: Dort kommt der Zug nur knapp über 30 mph. Bremse etwa bei 280 m runter auf 15 mp/h und erneut bei etwa 40 m dosiert in den Stand. Es ist eine gute Idee, die Mission in der Cranberry Station in San Fierro zu starten, denn in beide Richtungen ist zum nächsten Bahnhof jeweils eine - einfachere - lange Strecke zu absolvieren.

Die Dauer der zwei Levels beträgt ca. 30 reale Minuten.

In der Mission End of the Line gibt es einen Brown Streak ohne Waggons, der sich perfekt für diese Missionen eignet, da er eine weit bessere Beschleunigung und Bremsen hat.

Zielbahnhöfe

Belohnungen

Für jeden gemeisterten Abschnitt erhältst du im ersten Level je nach Restzeit bis zu 150 Dollar, im zweiten Level bis zu 300 Dollar. Nach Bestehen der Mission gewinnt man 50.000 Dollar und man kann immer kostenlos mit dem Brown Streak fahren. Die Frachtmission bringt 0,53 Prozent Fortschritt.

Trivia

  • Die Geschwindigkeit wird in Kilometer pro Stunde (km/h) durch 4 angegeben und nicht, wie man annehmen könnte, in Miles per Hour (mph). Eine Geschwindigkeit von beispielsweise 20 sind tatsächlich 80 km/h (1 = 4 km/h).
  • Bei Missionsantritt werden alle Fahndungssterne gelöscht.
  • Ein Spielfehler (aktiviert durch den „Nebenmission starten“-Knopf oder -Taste) ermöglicht es für einen kurzen Augenblick, den Zug aus der Third-Person-Ansicht zu sehen statt wie gewöhnlich aus der Kinokamera-Perspektive.
    • Dies passiert auch, wenn man ein Level abschließt. Die Ansicht bleibt in der dritten Person, bis man den Zug bewegt oder aussteigt.
Nebenjobs in San Andreas
Bürgerwehr | Einbrecher | Feuerwehrmann | Lokführer | Import-Export | Parkboy | Sanitäter | Taxifahrer | Zuhälter | Trucker
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.