Der folgende Abschnitt wurde inhaltlich unverändert einem GTA-Spiel entnommen, die Kategorie am Ende des Artikels zeigt die genaue Herkunft auf.
Der Urheber ist Rockstar Games – GTA-Wiki-Autoren waren bei der Verfassung des Textes nicht beteiligt.

Von Forrest SimonDaily Globe

Daily-Globe-Logo.svg

Am Land-Act-Staudamm ist ein Hedgefonds-Tausendsassa nach einem missglückten Extremsport-Stunt tot aufgefunden worden. Seiner Lifeinvader-Seite zufolge war Dom Beasley ein Base-Jumping-Fanatiker, süchtig nach immer gefährlicheren Rauschzuständen, möglicherweise, um seine seelenlose Existenz im Bankgewerbe und seinen einsamen Beitrag zur menschlichen Rasse überzukompensieren. An Beasleys Leiche wurde kein Fallschirm gefunden, was vermuten lässt, dass er entweder in den Tod sprang, gestoßen wurde oder einfach nur ein Idiot war.

Hintergrund

Das Unglück ereignet sich in der Mission Verkalkuliertes Risiko, als Dom vor dem Absprung vergisst, einen Fallschirm anzulegen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.