Fandom


Rockstar Games-logo.svg Der folgende Abschnitt wurde inhaltlich unverändert einem GTA-Spiel entnommen, die Kategorie am Ende des Artikels zeigt die genaue Herkunft auf.
Der Urheber ist Rockstar Games – GTA-Wiki-Autoren waren bei der Verfassung des Textes nicht beteiligt.

Die Kehrseite des Sexismus?

Eigener Bericht

Liberty-Tree-Logo

Die Gruppe junger, weißer, männlicher Jungfrauen aus der Mittelschicht, die einen Großteil der Eunux-Community ausmacht, hat eine Hetzkampagne gegen eine junge Frau in Alderney City gestartet, von der bekannt wurde, dass sie das Open-Source-Betriebssystem auf ihrem PC installiert hat. Das Mädchen, das aus Angst vor Mordanschlägen darum bat, nicht namentlich genannt zu werden, wird in Eunux-Fanatikern im ganzen Land in Chatrooms auf übelste Weise beschimpft, da sie es gewagt hat, einen Fuß in die rein männliche Domäne der Open-Source-Software zu setzen. Ein verstimmter Eunux-Freak, der aus dem Keller seiner Eltern in Broker bloggt, gegenüber dem Liberty Tree: „Eunux ist für Mädchen verboten. Genau wie ich nicht in ein Flugzeug mit einer Pilotin am Steuerknüppel steigen möchte sollen die Weiber auch die Finger von meinem Quellcode lassen. Wir entwerfen absichtlich hässliche Bedienoberflächen und machen die Installation von Programmen so schwierig wie möglich, um Frauen abzuschrecken. Erst fangen sie an, Bier zu trinken, und jetzt das. Ist denen heute nichts mehr heilig? Was kommt als Nächstes, ein weiblicher Präsident? Ich habe im echten Leben versucht, mit Mädchen zu reden, aber die lachen mich nur aus. Ich hoffe, ihre Systemkerne explodieren.“ Viele ziehen bereits Parallelen zwischen dieser Story und der Klempnerin, die letztes Jahr aus San Andreas vertrieben wurde.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.