Fandom


Die italienische Ancelotti-Familie besitzt in Grand Theft Auto IV auf Colony Island einen Gebäudekomplex, der aus einem Lagerhaus und mehreren Anlegern besteht. Diese ganze Operation wird als Entsorgungsanlage getarnt.

Ray Boccino verlangt von der McReary-Familie, dass sie eine gewisse Summe an Drogengeld der Ancelottis stehlen müssen, das sich im Büro des Lagerhauses befindet. Packie, Gordon, Michael und Niko fahren aus diesem Grund zum Lagerhaus auf Colony Island. Außer- und innerhalb des Gebäudes treffen sie auf dutzende schwerbewaffnete Ancelotti-Mitglieder, die versuchen, das Geld zu beschützen. Niko und die Iren können jedoch die meisten töten und das Geld in ihren Besitz bringen.

Daraufhin flüchten Packie und Niko mit einem Dinghy-Boot, während Gordon und Michael ihnen Feuerschutz geben.

Laut Ray Boccino dient die Anlage zu Drogenschmuggel-Aktivitäten der Ancelotti-Familie.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.