Fandom


Elvis Anhänger

Eine Gruppe von Elvis-Anhängern

Elvis has left the Building (dt. „Elvis hat das Gebäude verlassen“) ist ein Bonus aus Grand Theft Auto 2, den man erhält, wenn man eine Elvis-Bande auf einen Schlag überfährt. Wenn man mit dem Auto durch die Stadt fährt und eine Schlange Elvis-Imitatoren auf dem Bürgersteig gehen sieht, sollte man sie innerhalb von fünf Sekunden alle überfahren, da der Bonus sonst nicht vergeben wird. Schafft man es, so steht in der Mitte des Bildschirms "Elvis has left the Building“ und man erhält einen hohen Bonus in Form von Geld. Für jeden einzelnen überfahrenen Elvis erhält man übrigens auch noch eine Geldsumme. Also erhält man für jeden Elvis Geld, und für alle auf einmal dann noch einmal einen weiteren Bonus.

Trivia

  • Läuft man zu Fuß durch die Schlange der Elvis-Imitatoren, hört man diese sagen „Hey man, it’s the king“ (zu Deutsch: „Hey Leute, hier ist der King“) oder „I told you he was alive“ (zu Deutsch: „Ich habe euch doch gesagt, dass er lebt!“).
  • Außerdem singen sie ständig vor sich hin (selbst wenn sie überfahren wurden).
  • In Grand Theft Auto: Liberty City Stories sagt Toni Cipriani nach der Ermordung Paulie Sindaccos: „Paulie Sindacco has left the building“, eine Anspielung auf den berühmten Elvis-Ausspruch.

Siehe auch

Boni in Grand Theft Auto 2
Auslöschen | Cop-Killer | Elvis has left the Building | Erbarmungsloser | Genauigkeitsbonus | Massenmörder | Medizinischer Notfall | Multiplikator | Umgekehrter Bonus | Verrückter Stunt-Bonus | Wang-Car-Bonus
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.