East LOS FM ist ein Radiosender aus Grand Theft Auto V, der sich auf das Musikgebiet mexikanische Electronica, Narcocorrido, andere traditionelle Lieder und mexikanischen Ska spezialisiert hat. Die Moderatoren DJ Camilo und Don Cheto sprechen hauptsächlich mexikanisches Spanisch und die Lieder sind überwiegend in spanischer Sprache.

Für ein Hörbeispiel hier klicken.

Lieder

Trivia

Eine Ansteck- plakette

  • East Los FM ist der Standardsender in der Textilfabrik von Darnell Bros., in Hearty Taco und in jedem Taxi in Los Santos.
  • Zwar richtet sich die Musik des Senders an eine mexikanisch-amerikanische Zielgruppe, doch nicht alle Lieder stammen aus Mexiko. La Sonora Dinamita zum Beispiel kommen aus Kolumbien, La Vida Boheme sind Venezulaner und Los Ángeles Negros sind chilenisch-mexikanisch. Ihre Songs waren allerdings sehr erfolgreich in Mexiko.
  • East Los FM gehört zu den fünf Radiostationen, die ohne Werbeunterbrechung Musik spielen. Die anderen sind FlyLo FM, Soulwax FM, The Lab und Worldwide FM. Im Gegensatz zum Rest der Sender ist die Abfolge des Programms komplett vordefiniert, so, wie es bei allen Stationen bis Grand Theft Auto: Vice City der Fall war.
  • Der Sender basiert auf Que Buena 96.1 FM, bei dem Don Cheto ebenfalls moderiert.
  • East Los FM und Soulwax FM sind die einzigen Sender, die in Folge des Next-Gen-Updates keine neuen Lieder erhalten haben.
Die Radiosender in Grand Theft Auto V
Blaine-county-talk-radio.svg Blonded-Los-SantosLogo.png Channel-X-Logo.svg East-Los-FM-Logo.svg Fly-Lo-FM-Logo.svg Los-santos-rock-radio-new.svg LSUR-HUD.png Bow-Stop-Pop-Logo.svg Radio-mirror-park-new.svg Los-Santos-Classics-Logo.svg Rebel-Radio-Logo.svg Soulwax-fm-new.svg Space-new.svg The-blue-ark-new.svg Lab-station-image-gta-v.png The-lowdown-new.svg Vinewood-Boulevard-Radio-Logo.svg West-Coast-Classics-Logo.svg Wctr-new.svg Worldwide-FM-Logo.svg
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.