FANDOM


Downtown Map

Die Karte des Bezirks

Der Downtown-District (dt. Stadtzentrum-Bezirk, Innenstadt-Bezirk, Geschäftsviertel-Bezirk) ist das erste von drei Kapitel in Grand Theft Auto 2. Es ist einer der drei Stadtbezirke der fiktiven Stadt Anywhere City, welche den Handlungsort des Spieles darstellt.

Geographie

Downtown Viertel

Eine Karte der Stadtteile

Der Downtown-District grenzt im Norden und im Süden an Gewässer, wobei es unbekannt ist, ob dass das Meer oder einen See darstellt. Dabei liegt der Großteil des Stadtbezirks vor allem auf einem Flachen Gelände zwischen den beiden Gewässern. Nur ganz im Osten und Westen gibt es kleine Erhöhungen. Des weiteren besitzt der Downtown-District zwei Inseln, Ukita im Süden und eine Insel in Zarelli im Norden. Auch gibt es zwei Flüsse, die den Bezirk in Nord-Süd Richtung durchfließen, der Funabashi-River im Westen und der Flotsam-River im Osten. Beide Flüsse werden teilweise getunnelt unter der Oberfläche geführt.

Stadtteile

Altamount

Altamount ist ein großes Wohnviertel im Süden des Bezirkes. Neben einem Bahnhof und einem Spital gibt es im Zentrum dieses Stadtteils einen großen Innenhof-Komlex, wo viele Pickups gefunden werden können.

Avalon

Avalon ist der zentrale Stadtteil im Downtown-District. Er bildet den größten Stadtteil im Bezirk und beinhaltet wichtige Adressen wie die Jesus-Saves-Kirche, den zentralen Bahnhof (Avalon Station) sowie weitere wichtige Einrichtungen.

Flotsam

Flotsam ist ein Wohnviertel im Osten des Bezirkes. Neben Wohngebäude bietet dieses Viertel viele öffentliche Einrichtungen, wie eine Feuerwache und eine Polizeidienststelle. Im Süden des Viertels befinden sich Hafendocks mit mehreren Lagerhallen. Quer durch das Viertel fließt der Flotsam-River, über welchen mehrere Brücken die beiden Hälften des Stadtteils verbinden.

Fruitbat

Fruitbat befindet sich nordwestlich von Avalon und ist eher industriell geprägt. Die Gegend wirkt düsterer als andere Gebiete in Downtown. Dieses Gebiet wird von den Loonies kontrolliert.

Funabashi

Funabashi ist ein gemischtes Viertel im Downtown-District. Man findet neben Wohn- und Bürogebäude auch ein paar Industriegebäude und Lagerhäuser. Im Zentrum des von den Yakuza kontrollierten Gebietes findet man das J-Labor, ein Drogenlabor. Es dürften mehrere Asiaten in diesem Viertel leben.

Omnitron

Omnitron ist ein von der Zaibatsu Corporation kontrolliertes Viertel im Osten des Downtown-District. Er sticht vor allem mit seinen Grünen Dächern auf den Häusern hervor.

Shiroto

Shiroto ist der kleinste Stadtteil im Downtown-District. Er beinhaltet eine Werkstatt sowie noch drei Wohngebäude, wobei im Innenhof eines Gebäudes die grünen Yakuza-Telefone stehen.

Sunnyside

Sunnyside ist ein Stadtviertel im äußersten Nordwesten des Bezirkes und wird von den Loonies kontrolliert. Im Zentrum des Viertels findet man die Nervenheilanstalt. Der restliche Stadtteil wirkt eher industriell geprägt und im Vergleich zu den anderen Vierteln im Downtown-District eher heruntergekommen.

Ukita

Ukita ist eine Insel im Süden des Bezirkes. Sie hat ein ähnliches Erscheinungsbild wie Funabashi und wird ebenfalls von den Yakuza kontrolliert.

Universität

Das Universitätsviertel befindet sich im Westen des Bezirkes und beinhaltet – wie der Name des Stadtteil schon sagt – die Universität von Anywhere. Neben der Universität sind noch Wohnhäuser zu finden.

Zaibatsu HQ

Das Hauptquartier befindet sich im Süden Omnitron und wird – wie der Name schon vermuten lässt – von den Zaibatsu kontrolliert. Das HQ ist von einer Mauer umgeben und hat zwei Eingänge. Neben einem großen Hof mit Kisten im Süden gibt es im Norden noch ein paar Bürogebäude.

Zarelli

Zarelli ist ein Stadtteil im äußersten Nordosten der Stadt. Er wirkt vorwiegend als Wohn- und Geschäftsviertel. In diesem Viertel findet man verschiedene öffentliche Attraktionen, wie Hotels, Bars, Geschäfte und viele mehr. Des weiteren besitzt das von der Zaibatsu Corporation kontrolliere Gebiet eine Insel im Nordosten, von wo man als Spieler die gelben Zaibatsu-Missionen bekommt.

Banden undKriminalität

Karte GTA2 Downtown

Offizielle Karte des Bezirkes

Im Downtown-District kann man drei verschiedene Banden antreffen, welche alle als Auftragsgeber für Claude Speed dienen. Im Nordosten hat die über ganz Anywhere City ausgebreitete Zaibatsu Corporation (auf der Karte grau dargestellt) ihren Hauptsitz. Das Bandengebiet streckt sich über die Stadtteile Omnitron, Zarelli und Zaibatsu HQ.

Die Yakuza (Auf der Karte blau dargestellt), eine asiatische Verbrecherbande, kontrollieren den Südwesten der Stadt. Dabei kontrollieren sie die Gebiete Funabashi, Shiroto und Ukita.

Die letzte Bande im Bezirk sind die Loonies (Auf der Karte grün dargestellt). Diese habe ihren Sitz im Nordwesten der Stadt. Die Mitglieder dieser Gang gelten als verrückt und Claude bekommt mit steigendem Respekt sogar Aufträge aus dem Irrenhaus. Die von ihnen kontrollierten Gebiete sind Fruitbat und Sunnyside.

Infrastruktur

Öffentlicher Nahverkehr

Avalonstation

Avalon Station, größter Bahnhof im Bezirk

Der öffentliche Nahverkehr ist für amerikanische Verhältnisse im Downtown-District relativ gut ausgebaut. Zwei U-Bahn-ähnliche Eisenbahnlinien verbinden die einzelnen Gebiete des Stadtteils und bedienen 7 Stationen im Bezirk. Die Wichtigste Station ist die Avalon Station, welche als Umsteigestation zwischen den beiden Linien dient. Auch gibt es am Avalon-Ring eine Buslinie.

Motorisierter Individualverkehr

Im Downtown-District, wie in ganz Anywhere City, gibt es keine Autobahnen. Die wichtigste Straße im Bezirk stellt der Avalon-Ring dar, welcher das zentrale Viertel Avalon umgibt. Viele Straßen sind in der Innenstadt von Anywhere City vierspurig ausgebaut.

Trivia

  • Ursprünglich sollte es im Downtown-District noch ein weiteres Viertel mit dem Namen Kyabetsu geben. Dieser hat es jedoch nicht in die Endfassung des Spieles geschafft.