FANDOM


Disambig-dark.svg Für weitere Bedeutungen siehe auch Meltdown.

Der Zusammenbruch ist eine Mission aus Grand Theft Auto V.

Mission

Solomon Richards neuer Film Der Zusammenbruch (Meltdown) feiert Premiere. Michael De Santa begibt sich zusammen mit seinem Sohn James De Santa zum roten Teppich auf dem The Oriental, wo er von Devin Weston angerufen wird. Devin beschuldigt Michael, er habe Molly Schultz umgebracht.

Wenig später taucht Devin auf dem roten Teppich auf, lässt sich mit Michael und Jimmy fotografieren und macht dabei eine spöttische Bemerkung darüber, dass Michaels Familie nicht an der Premiere teilnehmen kann.

Jetzt weiß Michael, dass seine Familie in Gefahr ist und kehrt zu seiner Villa zurück. Dort üben bereits Merryweather-Söldner Rache. Michael muss Amanda und später auch Tracey aus den Fängen eines Söldners retten, indem er die Gegner mit einem Kopfschuss erledigt.

Michael wähnt sich in Sicherheit und möchte zu Amanda und Tracey laufen, als er von einem weiteren Merryweather-Söldner niedergeschlagen und mit einer Waffe bedroht wird. Jimmy, der sich mittlerweile die Uniform eines Gegners angezogen hat, nähert sich dem letzten verbliebenen Feind und erschlägt diesen mit seiner Bong.

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)

  • Zeit - Schaffe es in maximal 06:30
  • Durchs Bodenblech - Erreiche in einem beliebigen Fahrzeug die Höchstgeschwindigkeit
  • Spezialeinheit - Erledige 12 Gegner mit Kopfschüssen
  • Mit Kopfschüssen gerettet - Rette Amanda und Tracey mit einem Kopfschuss

Trivia

  • Nach dieser Mission kann man sich den Film im Kino in der Abendvorstellung ansehen.
  • Nachdem Jimmy den Soldat mit der Bong erschlägt, teabaggt er aus Versehen Michael.
  • Die Mission hieß in der englischen Originalfassung ursprünglich „Movie Premiere“ (dt. Filmpremiere).
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.