Fandom


  • Costa kurz vor seinem Tod
  • „Scheiße. Sie haben ihn abgeknallt. Sie haben ihn abgeknallt.“ – Gay Tony

Costas († 2008 auf der Algonquin Bridge, Algonquin, Liberty City) ist ein Charakter aus Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony, der in der Mission Frosting on the Cake einen Auftritt hatte. In dieser ist er Zeuge bei dem Diamanten-Handel zwischen dem namenlosen Koch und Anthony PrinceLuis Fernando Lopez und Evan Moss. Als der Deal durch Mitglieder der Lost unter der Führung von Johnny Klebitz gestört wird, flüchten Luis und Tony in Tonys Stretch-Limousine zu dessen Apartment, während Evan die Diamanten zu einem von Tonys Clubs bringen sollte, was aber fehlschlug, da er von Johnny erschossen wurde. Bei der Verfolgungsjagd fungierte Costas als Fahrer, während Luis Haftbomben auf die Verfolger warf. Als sie allerdings das westliche Ende der Algonquin Bridge erreichten, wurde Costas von einem Polizisten erschossen, worauf Luis das Steuer übernahm.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.