FANDOM


Colonel Fitzgibbon ist ein Charakter, der auf der Website des Liberty Tree erwähnt wird. Er tritt in keinem der Grand Theft Auto-Spiele persönlich auf.

Fitzgibbon ist ein Colonel der Armee im Ruhestand, der mit Opfern des Liberalismus in Liberty City arbeitet. Er wurde vom Liberty Tree gefragt, ob Bürgermeister Miles O'Donovan wirklich ein signiertes Nagelgewehr abgegeben hat, um durch den Verkauf Geld für die Opfer zu sammeln. Colonel Fitzgibbon sagte: „Wir haben den Bürgermeister nach etwas in unserem Preisrahmen gefragt, um Geld für die Opfer des Liberalismus in Liberty City zu sammeln, als Antwort bekamen wir ein riesiges Nagelgewehr. Die Sache ist, es passt wirklich perfekt in eine Garage, ich würde es aber eher als Hammer verwenden.“

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.