Markierung: sourceedit
(#ADMINWILLKÜR!)
Markierung: rte-wysiwyg
Zeile 50: Zeile 50:
 
* Auf einem von Rockstar veröffentlichten [[Artworks|Artwork]] steht [[Poppy Mitchell]] neben ihrem pinkfarbenen Cognoscenti Cabrio und wird von einer [[Officer Vasquez|Polizistin]] verhaftet (zuvor musste Mitchell ihre Handtasche ausräumen). Diese Szene ist eine Anspielung auf die Festnahme von [[Wikipedia:de:Paris Hilton|Paris Hilton]] am 26. August 2010 bei einer Polizeikontrolle in [[Wikipedia:de:Las Vegas|Las Vegas]] wegen des Besitzes von [[Kokain]]. Dabei fuhr sie ebenfalls einen pinkfarbenen Bentley Continental GT.
 
* Auf einem von Rockstar veröffentlichten [[Artworks|Artwork]] steht [[Poppy Mitchell]] neben ihrem pinkfarbenen Cognoscenti Cabrio und wird von einer [[Officer Vasquez|Polizistin]] verhaftet (zuvor musste Mitchell ihre Handtasche ausräumen). Diese Szene ist eine Anspielung auf die Festnahme von [[Wikipedia:de:Paris Hilton|Paris Hilton]] am 26. August 2010 bei einer Polizeikontrolle in [[Wikipedia:de:Las Vegas|Las Vegas]] wegen des Besitzes von [[Kokain]]. Dabei fuhr sie ebenfalls einen pinkfarbenen Bentley Continental GT.
 
* Ursprünglich sollte Tracey den Wagen anstatt des [[Issi (V)|Issi]] fahren.
 
* Ursprünglich sollte Tracey den Wagen anstatt des [[Issi (V)|Issi]] fahren.
  +
* In Tuning-Werkstätten gibt es die Felgen der Limousinenausführung.
  +
* Der Wagen wurde nach einem Administrator des GTA-Wikis benannt.
   
 
== Bildergalerie ==
 
== Bildergalerie ==

Version vom 18. Dezember 2015, 20:42 Uhr

Der Cognoscenti Cabrio (dt. Experte) ist ein sportliches Cabrio aus Grand Theft Auto V, das von Enus hergestellt wird und das sich eigentlich nur die Front mit seinem Vorgängermodell teilt. Der Wagen stellt eine Mischung aus dem Maybach 62 und dem Bentley Continental GT dar.

Das Verdeck des Wagens lässt sich ein- und ausfahren, wenn der Wagen steht, bei der Standardsteuerung möglich durch längeres Drücken von Rechts auf dem Steuerkreuz (Ps dpad right.png) auf den Konsolen bzw. H am PC.

Fahrverhalten

Auch wenn der Cognoscenti seinem Grand-Theft-Auto-IV-Gegenstück durch den „Verlust“ der beiden hinteren Türen viel an Gewicht verloren haben sollte, liegt der neue Cog als Coupé immer noch wie ein Elefant in der Kurve und die Beschleunigung könnte auch ein Stückchen besser sein, da diese sowohl im ersten als auch im fünften Gang sehr aufs Cruisen ausgelegt ist. Die Höchstgeschwindigkeit kann sich dagegen durchaus sehen lassen, auch Spurwechsel stellen kein Problem dar. Zu den Bremsen: Ohne Tuning dauert es eine Ewigkeit, bis der Wagen zum Stehen kommt. Auch beim Ausbrechen (was leider allzu häufig passiert) sind die Bremsen fast nicht zu spüren. Das Einzige, das den Wagen zum Anhalten zu bringen scheint, sind das Reifenprofil, der Luftwiderstand der Breitseite oder gegebenenfalls ein Hindernis.

Doch diese Nachteile lassen sich durch das luxeriöse Ex- sowie Interieur und die wunderbar entspannende Fahrweise auf langen Straßen komplett ausgleichen. Jedoch hat man das Gefühl, der Cognoscenti sei auf Grund seiner für Coupés ungewohnt großen Dimensionen mehr Limousine als eben das, was er ist. Für den Titel als Limo braucht man jedoch meistens vier Türen. Als besonderes Extra, was so manch einer gar nicht zu vermuten mag: Der Wagen ist tatsächlich ein Cabrio. Obwohl kaum zu erkennen, lässt sich das komplette Hardtop (!) fix in den Kofferraum verlagern.

Leistung

Hubraum Leistung Beschleunigung (von 0 auf 100 km/h) Höchstgeschwindigkeit Preis
5,8 Liter 550 PS 4,5 Sekunden 318 km/h (198 mph) 185.000 Dollar

Beschreibung auf legendarymotorsport.net

Das Cognoscenti Cabrio ist ein Luxuswagen der Nobelklasse, der Eleganz mit Leistung verbindet. Ein Auto, das sagt: „Ich bin ein Mann mit Geld, aber auch ein Mindestmaß an Geschmack“. Ein Auto, das sagt: „Ich scheue mich nicht, 185.000 Dollar über eine unsichere Internet-Verbindung an einen Unbekannten zu schicken“. Ein Auto, das sagt: „Du hast mich nie akzeptiert, Papa, aber jetzt schau mich an!“

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav enus.png Enus Cognoscenti Cabrio
Icon SC Tempo.png Tempo
77%  
Icon SC Beschleunigung.png Beschleunigung
65%  
Icon SC Bremsleistung.png Bremsleistung
20%  
Icon SC Traktion.png Traktion
69%  


Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Auf der legendarymotorsport.net für 185.000 Dollar erhältlich, allerdings nur in Cabrio-Ausführung. Es wird dann zur Garage geliefert
  2. Während der Verfolgung von Poppy Mitchell in der Mission Paparazzo – Der Absturz fährt diese ihren pinkfarbenen Cognoscenti gegen einen Baum, woraufhin Franklin diesen akquirieren kann. Der Wagen hat das einzigartige Nummernschild POPPYM15
  3. In der Mission Rechtliche Schwierigkeiten, gefahren von Molly Schultz

Trivia

  • Auf einem von Rockstar veröffentlichten Artwork steht Poppy Mitchell neben ihrem pinkfarbenen Cognoscenti Cabrio und wird von einer Polizistin verhaftet (zuvor musste Mitchell ihre Handtasche ausräumen). Diese Szene ist eine Anspielung auf die Festnahme von Paris Hilton am 26. August 2010 bei einer Polizeikontrolle in Las Vegas wegen des Besitzes von Kokain. Dabei fuhr sie ebenfalls einen pinkfarbenen Bentley Continental GT.
  • Ursprünglich sollte Tracey den Wagen anstatt des Issi fahren.
  • In Tuning-Werkstätten gibt es die Felgen der Limousinenausführung.
  • Der Wagen wurde nach einem Administrator des GTA-Wikis benannt.

Bildergalerie

Der Cognoscenti in der GTA-Serie
Cognoscenti (IV) | Cognoscenti (CW) | Cognoscenti (V) | Cognoscenti 55 (V) | Cognoscenti Cabrio (V)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.